08.01.2020 - 11:42 Uhr | News | Quelle: DFB und Wikipedia
DFB-Elf startet gegen Schweden im Algarve Cup

-
©imago
Der Algarve-Cup 2020 ist die 27. Ausspielung dieser Turnierreihe für Frauen-Fußballnationalmannschaften und findet vom 4. bis 11. März 2020 wie in den Jahren zuvor an verschiedenen Spielorten der Algarve, der südlichsten Region Portugals, statt.

Dabei geht es für die DFB-Elf im Viertelfinale gleich gegen Schweden. Diese Begegnung fand 2019 bereits im Viertelfinale der Weltmeisterschaft statt. Der Algarve wird in diesem Jahr in einem Playoff-Modus gespielt. Im zweiten Spiel geht es dann weiter für die Mannschaft von Martina Voss-Tecklenburg am 7. März bei einem Sieg im Halbfinale, sonst in einer Platzierungsrunde gegen den Sieger beziehungsweise Verlierer des Duells Dänemark gegen Norwegen. Am 10. März finden die Platzierungsspiele statt und am 11. März das Endspiel.

Ebenfalls am Turnier teilnehmen werden Gastgeber Portugal, Belgien, Italien und Neuseeland. Die in der FIFA-Weltrangliste bestplatzierten Teilnehmer sind Deutschland (2.), das nach vier Nichtteilnahmen wieder teilnimmt, und Schweden (5.). Wie in den vier Vorjahren nehmen Rekordsieger USA, England und Frankreich nicht teil. Die USA und England treffen in dieser Zeit bei der zur gleichen Zeit stattfindenden fünften Austragung des SheBelieves Cups aufeinander. Frankreich und Europameister Niederlande spielen bei einem erstmals in Frankreich ausgetragenen Turnier, dem Tournoi de France, an dem zudem Brasilien und Kanada (Sieger von 2016) teilnehmen werden.

Relevante News

21.02.2020 - 15:41 Uhr
Sembrant verlängert bei der Alten Dame
Die Zusammenarbeit von Linda Sembrant (32) und Juventus Turin wird um ein weiteres Jahr fortgeführt. Die schwedische Nationalspielerin hat ihren auslaufenden...
weiterlesen
21.02.2020 - 09:59 Uhr
FC Bayern verlängert vorzeitig mit Dallmann
Der FC Bayern München treibt seine Planungen für die Saison 2020/21 weiter voran. Nach der Verpflichtung von Lea Schüller (SGS Essen), konnten die Bayern den...
weiterlesen
16.02.2020 - 22:12 Uhr
Wanderers und Williams trennen sich
Western Sydney Wanderers FC hat sich heute offiziell von seiner Stürmerin Lynn Williams getrennt, "damit sich die Spielerin auf ihre Aufgaben in der National...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen