07.10.2017 - 22:28 Uhr | News | Quelle: soccerdonna
DFB-Pokal: Sand mit Kantersieg

-
©SC Freiburg
Der Start in die 2.Runde im DFB-Pokal verlief erwartungsgemäß. Die Favoriten – in drei Partien spielten Erstligisten gegen unterklassige Teams – setzten sich am Samstag durch. Vizemeister Bayern München zog mit einem Pflichtsieg beim Regionalligisten SV Alberweiler ins Achtelfinale ein. 3:0 (1:0) hieß es am Ende einer Partie, in der der FC Bayern nicht mehr tat als nötig. Lucie Vonkova brachte die Gäste vor 2500 Zuschauern in der 32.Minute in Führung. Trotz deutlicher Überlegenheit und weiteren Chancen dauerte es bis zur 85.Minute, ehe Fridolina Rolfö mit dem zweiten Treffer die Entscheidung gelang. In der dritten Minute der Nachspielzeit verwandelt schließlich Vonkova einen Strafstoß zum 3:0-Endstand für favorisierten Münchenerinnen.

Mit einem Kantersieg schaffe der SC Sand den Sprung unter die letzten 16 Mannschaften im Pokal-Wettbewerb. Beim Regionalligisten 1.FC Riegelsberg gewann der Erstligist mühelos mit 13:0 (6:0). Für den Finalisten der vergangenen beiden Jahre eröffnete Selina Wagner (Foto) mit einem Doppelpack den Torreigen (8./16.). Jana Vojtekova (21./51./64./ 73.) traf gleich vier Mal, Nina Burger (25./37.) und Milena Nikolic (59./86.) waren ebenfalls je zweimal erfolgreich. Die weiteren Treffer steuerten Dina Blagojevic (40.), Laura Feiersinger (62.) und Anne van Bonn (82.) bei.

Der Bundesliga-Aufsteiger SV Werder Bremen traf auch auf einen Regionalligisten. Beim TSV Limmer siegten die Hanseatinnen 6:1 (5:0). Lisa-Marie Scholz (21.) gelang die Führung für Werder, die noch vor dem Seitenwechsel durch Treffer von Cindy König (30./31.), Lisa Josten (40.) und Elisa Meier (44.), der ein Eigentor unterlief, ausgebaut wurde. Erneut Scholz markierte in der 54.Minute das 6:0, ehe den Gastgeberinnen in der 75.Minute durch Julie Steckhan der Ehrentreffer gelang.

13 Spiele komplettieren am Sonntag die 2.Pokalrunde.

Relevante News

25.02.2021 - 12:45 Uhr
TSG Hoffenheim bindet Isabella Hartig bis 2022
Die Kaderplanungen der TSG-Frauen laufen weiter auf Hochtouren. Mit Isabella Hartig verlängerte nun bereits die achte Hoffenheimerin ihren Vertrag. Die Mitte...
weiterlesen
22.02.2021 - 11:38 Uhr
TSG Hoffenheim verpflichtet Offensivspielerin Gia Corley
Vom FC Bayern München in den Kraichgau: Gia Corley schließt sich zur kommenden Saison der TSG Hoffenheim an. Die 43-fache U-Nationalspielerin und Gewinnerin ...
weiterlesen
19.02.2021 - 23:37 Uhr
Neue Termine für zwei ausgefallene Spiele von Turbine Potsdam
Für die beiden ausgefallen Heimspiele von Turbine Potsdam in der Bundesliga gegen Werder Bremen und SV Meppen stehen die Nachholtermine fest. Die Potsdamerin...
weiterlesen