14.03.2020 - 02:01 Uhr | News | Quelle: Utah Royals / soccerdonna | von: bettieh10 / chefredakteur
Diallo leihweise königlich

-
©psg.fr
Die Utah Royals haben die französische Mittelfeldspielerin Aminata Diallo (24 / Foto) für die Saison 2020 von Paris Saint-Germain ausgeliehen. Die Spielerrechte an Diallo wurden von Houston Dash im Austausch für einen Pick in der dritten Runde des NWSL College Draft 2021 erworben. Diallo stand auf Houston Dashs „Discovery Player“-Liste, eine Liste mit vereinslosen Spielerinnen und Spielerinnen aus dem Ausland, die der Verein für eine potentielle Verpflichtung ausgewählt hat.

„Diallo ist ein junges und interessantes französisches Talent, das uns im Mittelfeld Tiefe verleihen kann“, so Royals Geschäftsführerin Stephanie Lee über den Leihtransfer.

Die französische Spielerin wird somit die Saison in Frankreich nicht mit Paris beenden, da sie beschlossen hat, in den USA nach mehr Spielzeit zu streben. Die Möglichkeit, ein Leben außerhalb Frankreichs zu erleben, soll die Mittelfeldspielerin am meisten angespornt haben. Sie sieht in der NWSL eine Chance, sich weiterzuentwickeln und um ihren Platz in der Nationalmannschaft zu kämpfen und dort ein fester Bestandteil zu werden. Bei PSG waren Wettbewerbsminuten in letzter Zeit eher Mangelware für Diallo und der Ortswechsel und ein neues Abenteuer dürften dazu beitragen, der 24-Jährigen neue Energie zu geben, um wieder an bessere Tage anzuknüpfen.

„Wir freuen uns sehr, Aminata im Club begrüßen zu dürfen“, freut sich Utahs Cheftrainer Craig Harrington. „Sie ist aggressiv und zeigt schnelle Moves mit dem Ball, sie ist richtig gut im Ballbesitz und wird unser Team stärker machen.“

Diallo, die ihre Jugend bei Olympique Lyon verbracht hat, steht seit Sommer 2016 bei Paris Saint-Germain unter Vertrag und hat bisher sieben Länderspiele für ihr Land bestritten. Sie ist noch bis zum 30. Juni 2021 vertraglich an PSG gebunden, aber es bleibt abzuwarten, ob sie ihren Vertrag in der französische Hauptstadt erfüllen wird oder einen kompletten Wechsel anstrebt.

Relevante News

08.07.2020 - 13:27 Uhr
VfL Wolfsburg: Loeck wird verliehen, Kassen steigt auf
Neben der Verpflichtung von Katarzyna Kiedrzynek von Paris Saint-Germain sowie den feststehenden Abschieden von Jana Burmeister und Hedvig Lindahl gibt es be...
weiterlesen
03.07.2020 - 17:45 Uhr
Bachmann wechselt von Chelsea zu PSG
Ramona Bachmann verlässt den englischen Meister FC Chelsea und schließt sich Paris Saint-Germain an. Die Schweizer Nationalspielerin wechselte im Januar 2017...
weiterlesen
02.07.2020 - 22:35 Uhr
Peyraud-Magnin wechselt nach Spanien
Pauline Peyraud-Magnin läuft in Zukunft für Atlético Madrid auf. Die französische Nummer zwei kommt vom FC Arsenal und erhält bei den Rojiblancas einen Vertr...
weiterlesen