15.04.2020 - 17:28 Uhr | News | Quelle: L'Equipe/RMCSport
Division 1: Perisset vor Wechsel nach Bordeaux - Kiedrzynek nach Wolfsburg?

-
©psg.fr
Die Vizekapitänin von Paris Saint-Germain und französische Nationalspielerin Eve Périsset wird den Pariser Club am Ende der Saison verlassen. Das Sportmanagement von PSG machte ihr klar, dass sie nicht mehr auf sie setzen würden. Die 25-jährige, die 2016 unter der Führung von Patrice Lair nach Paris kam, steht kurz vor einem Wechsel zu Girondins Bordeaux. In Bordeaux soll Perisset einen Dreijahresvertrag unterschreiben.

Bereits im Winter stand Eve Perisset vor einem Wechsel zum spanischen Spitzenklub Atletico Madrid, Sportdirektor Bruno Cheyrou lies den Wechsel platzen und stellte ihr noch eine Vertragsverlängerung in Aussicht.

Nach Hanna Glas, welche zum FC Bayern München wechselt, ist Perisset bereits der zweite Abgang bei den Pariserinnen. Torhüterin Katarzyna Kiedrzynek wird mit dem VfL Wolfsburg in Verbindung gebracht. Wie weit die Gespräche mit dem VfL sind, war bisher nicht bekannt.

Relevante News

03.12.2020 - 15:51 Uhr
Wenninger steigt in den Klub der 100 auf
Carina Wenninger hat am Dienstag ihr 100. Länderspiel für Österreich absolviert. Zuvor unterlag die ÖFB-Elf am vergangenen Freitag gegen Frankreich mit 0:3. ...
weiterlesen
01.12.2020 - 12:42 Uhr
Gama wird Vizepräsidentin der Fußballspielervereinigung
Juventus und Nationalmannschaftskapitänin Italiens Sara Gama wurde am Montag als erste Frau Vizepräsidentin der italienischen Fußballspielervereinigung (AIC)...
weiterlesen
30.11.2020 - 10:06 Uhr
Voss-Tecklenburg lobt Berger: Hat sich reingekämpft
Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg macht Torhüterin Ann-Katrin Berger vor deren Debüt in der Fußball-Nationalmannschaft Hoffnung auf mehr. «Das wird ni...
weiterlesen