28.09.2020 - 08:57 Uhr | News | Quelle: dpa
Double-Sieger Wolfsburg schließt in Bundesliga zu Bayern auf

-
©Thomas Böcker/DFB
Double-Sieger und Champions-League-Finalist VfL Wolfsburg hat in der Bundesliga auch die dritte Partie gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Stephan Lerch setzte sich am Sonntag gegen Aufsteiger SV Meppen mit 2:0 (1:0) durch und schließt mit nun neun Punkten und 9:1-Toren in der Tabelle zu Bayern München auf (9 Punkte, 11:0 Tore).

Svenja Huth brachte die Wölfinnen in der 26. Minute in Führung, ehe Dominique Janssen per Freistoß den Sieg perfekt machte (69.). Die Bayern-Frauen taten sich am Samstagabend gegen den SC Freiburg lange schwer und setzten sich nach einem Tor von Marina Hegering (66.) nur knapp mit 1:0 (0:0) durch.

Eintracht Frankfurt und die TSG Hoffenheim trennten sich 0:0, Turbine Potsdam gewann zuhause gegen Bayer Leverkusen mit 2:0 (2:0). Dem SC Sand gelang mit dem 1:0 (1:0) beim MSV Duisburg der erste Saisonsieg, auch die SGS Essen holte beim 3:1 (1:0) bei Werder Bremen die ersten drei Punkte der noch jungen Spielzeit.

Relevante News

23.10.2020 - 23:08 Uhr
Nationalstürmerin Freigang: Würde gern Torschützenkönigin werden
Stürmerin Laura Freigang vom Bundesligisten Eintracht Frankfurt träumt nach ihrem sehr erfolgreichen Saisonstart von der Torjägerkanone. «Ich würde schon seh...
weiterlesen
22.10.2020 - 20:15 Uhr
Gerüchteküche: Boquete zum AC Mailand?
Laut Berichten aus Italien ist der AC Mailand an einer Verpflichtung von Verónica Boquete interessiert. Die 33-Jährige läuft derzeit für die Utah Royals in d...
weiterlesen
19.10.2020 - 08:50 Uhr
Bayern weiter ohne Punktverlust - Wolfsburg souverän
FC Bayern München hat auch das siebte Saisonspiel in der Bundesliga gewonnen. Der Vorjahres-Zweite setzte sich am Sonntag beim früheren Serienmeister Turbine...
weiterlesen