22.05.2022 - 19:47 Uhr | News | Quelle: dpa
Duisburg und Meppen wieder erstklassig

-
©picturepower
MSV Duisburg und SV Meppen sind in die Bundesliga aufgestiegen. Die Duisburgerinnen gewannen am Sonntag mit 3:1 (1:0) beim SV Henstedt-Ulzburg und stehen damit bereits vor dem letzten Spieltag als Aufsteiger fest. Mit nun 57 Punkten kann der MSV, der die direkte Erstliga-Rückkehr schaffte, nicht mehr von den ersten beiden Tabellenplätzen verdrängt werden.

Der SV Meppen hat auch nach nur einem Jahr den Wiederaufstieg in die Bundesliga geschafft. Die Emsländerinnen gewannen am Sonntag mit 3:1 (1:0) bei der SG 99 Andernach.

Beide Mannschaften können somit schon vor dem letzten Spieltag nicht mehr vom Tabellendritten RB Leipzig von einem der beiden Aufstiegsplätze verdrängt werden. Alexandra Emmerling (44.) und Isabella Jaron (62.) brachten Meppen bei der statistisch besten Rückrunden-Mannschaft der 2. Bundesliga mit 2:0 in Führung. Nach dem Anschlusstreffer von Vanessa Zilligen in der 73. Minute musste das Team von Trainer Theo Dedes noch einmal bis zum 3:1 durch Linda Preuß (90.+3) zittern.

Relevante News

19.11.2022 - 20:23 Uhr
FC Bayern, RB Leipzig, SGS Essen und Carl Zeiss Jena im Viertelfinale
Die Fußballerinnen von Eintracht Frankfurt sind überraschend im Achtelfinale des DFB-Pokals ausgeschieden. Der Tabellenzweite der Bundesliga verlor am Samsta...
weiterlesen
19.11.2022 - 14:56 Uhr
Eintracht scheitert überraschend im Pokal-Achtelfinale
Eintracht Frankfurt ist im Achtelfinale des DFB-Pokals überraschend gescheitert. Der Tabellenzweite der Bundesliga verlor am Samstag beim Zweitliga-Spitzenre...
weiterlesen
07.11.2022 - 09:27 Uhr
Hegering-Comeback mit Tor: Wolfsburg besiegt Duisburg 4:0
Die Erfolgsserie der Fußballerinnen des VfL Wolfsburg reißt nicht ab. Der deutsche Meister und Tabellenführer landete am Sonntag in der Fußball-Bundesliga mi...
weiterlesen