07.01.2020 - 08:42 Uhr | News | Quelle: soccerdonna
Ehemalige Münchnerin Tymrak beendet ihre Karriere

-
©fckansascity.com
Die zweifache NWSL-Meisterin und Mittelfeldspielerin von Utah Royals, Erika Tymrak, hat bekannt gegeben, dass sie sich ab sofort vom Profifußball zurückziehen wird.

Der Rücktritt von Tymrak erfolgt am selben Morgen, als Cheftrainerin Laura Harvey bekannt gab, dass sie sich von dem Verein trennt, um die Cheftrainerposition der US-U20-Nationalmannschaft zu übernehmen.

In 30 Spielen traf Tymrak einmal und legte zwei weitere Tore für ihren Klub vor.

Bevor sie zu den Utah Royals kam, spielte Tymrak fünf Spielzeiten bei FC Kansas City, wo sie 2014 und 2015 die Meisterschaften gewann. Von Sommer 2013 bis Januar 2014 spielte Tymrak für den FC Bayern München in der Allianz Frauen Bundesliga. Kam dort auf lediglich sechs Einsätze, wovon sie ein Spiel durchspielte.

„Erika war eine von 32 Neulingen, die beim NWSL College Draft 2013 ausgewählt wurden, und ist heute eine von nur noch neun verbliebenden. Sieben Jahre lang hat sie alles für ihre Vereine gegeben, einschließlich Utah Royals FC. Wir möchten uns bei ihr für die Zeit bedanken, die sie mit uns verbracht hat, und wünschen ihr viel Glück in ihrem nächsten Lebensabschnitt“, sagte General Manager Stephanie Lee.

Relevante News

14.01.2020 - 16:42 Uhr
FC Bayern verlängert Vertrag mit Nationaltorhüterin Benkarth
Der FC Bayern München hat den Vertrag mit Fußball-Nationaltorhüterin Laura Benkarth verlängert. Wie der Verein am Dienstag mitteilte, soll Benkarth bis minde...
weiterlesen
09.01.2020 - 19:45 Uhr
Houston Dash verpflichtet Stengel
Katie Stengel (27) wechselt zu Houston Dash. Die ehemalige Spielerin von Bayern München ist Teil eines Tauschgeschäfts zwischen Houston und den Utah Royals. ...
weiterlesen
20.12.2019 - 09:18 Uhr
Doniak zu den Chicago Red Stars
Die Chicago Red Stars haben Makenzy Doniak (25) von Utah Royals FC im Austausch für einen Pick in der zweiten Runde des 2021 NWSL College Draft verpflichtet....
weiterlesen