31.10.2020 - 22:26 Uhr | News | Quelle: dpa
Eintracht erreicht Pokal-Achtelfinale - 8:0 in Karlsruhe

-
©Carlotta Erler
Eintracht Frankfurt hat souverän das Achtelfinale des DFB-Pokals erreicht. Am Samstag setzte sich der hessische Bundesligist mit 8:0 (4:0) bei Außenseiter Karlsruher SC durch. Laura Freigang (3./45.+2 Minute) erzielte einen Doppelpack, Shekiera Martinez (63./73./90.+1) traf sogar dreifach. Daneben gelang auch Laura Feiersinger (21.), Géraldine Reuteler (23.) und Tanja Pawollek (57.) jeweils ein Tor. In der Vorsaison war Frankfurt, damals noch als 1. FFC Frankfurt am Start, in der Runde der letzten 16 an Bayer Leverkusen gescheitert.

Relevante News

15.01.2021 - 07:39 Uhr
Erstmals Marktwerte in der Frauen-Bundesliga
Die Marktwerte und die Diskussionen darüber in der Community haben Transfermarkt zu der Seite gemacht, die sie heute ist - und mittlerweile weltweit einen gr...
weiterlesen
04.01.2021 - 09:28 Uhr
Pokalverteidiger Wolfsburg im Viertelfinale gegen Bremen oder Meppen
Titelverteidiger VfL Wolfsburg trifft im Viertelfinale des DFB-Pokals der Frauen auf den SV Werder Bremen oder den SV Meppen. Das ergab die Auslosung am Sonn...
weiterlesen
01.01.2021 - 23:34 Uhr
Abwehrspielerin Aschauer fehlt Eintracht nach Operation
Eintracht Frankfurt muss vorerst auf Abwehrspielerin Verena Aschauer verzichten. Die 26 Jahre alte Österreicherin hat sich einer Operation am Sprunggelenk un...
weiterlesen