27.09.2021 - 10:59 Uhr | News | Quelle: dpa
Eintracht erreicht souverän das Pokal-Achtelfinale

-
©Carlotta Erler
Eintracht Frankfurt hat sicher das Achtelfinale im DFB-Pokal erreicht. Der Bundesligist und diesjährige Cup-Finalist setzte sich am Sonntag beim Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Nürnberg mit 5:0 (1:0) durch. Die Tore für das Team von Trainer Niko Arnautis erzielten Laura Freigang (16. und 81. Minute), Sandrine Mauron (54.), Alexandra Johannsdottir (58.) und Lara Prasnikar (65.).

Die Auslosung für die nächste Runde findet am 3. Oktober statt. Die Frankfurterinnen hatten das Endspiel in der vergangenen Saison am 30. Mai in Köln erst nach Verlängerung gegen Favorit VfL Wolfsburg mit 0:1 verloren.

Relevante News

19.10.2021 - 10:56 Uhr
Hoffenheims Torhüterin Martina Tufekovic erstmals im DFB-Kader
Torhüterin Martina Tufekovic von der TSG 1899 Hoffenheim ist erstmals ins deutsche Fußball-Nationalteam berufen worden. Die 27-Jährige wurde von Bundestraine...
weiterlesen
17.10.2021 - 22:42 Uhr
München und Wolfsburg kassieren in der Bundesliga Niederlagen
FC Bayern München hat am sechsten Spieltag der Bundesliga ihre erste Saisonniederlage kassiert. Der deutsche Meister verlor nach einer turbulenten Schlusspha...
weiterlesen
15.10.2021 - 15:53 Uhr
Frankfurt verlängert bis 2025 mit Stürmerin Freigang
Die Fußball-Frauen von Eintracht Frankfurt und Laura Freigang planen langfristig an einer gemeinsamen Zukunft. Der Vertrag der 23 Jahre alten Nationalspieler...
weiterlesen