20.02.2024 - 13:26 Uhr | News | Quelle: dpa
Eintracht Frankfurt verlängert Vertrag mit Lisanne Gräwe

-
©Bayer 04 Leverkusen
Lisanne Gräwe bleibt Eintracht Frankfurt noch bis zum Sommer 2027 erhalten. Wie der Frauenfußball-Bundesligist am Dienstag mitteilte, wurde der ursprünglich bis Juni 2025 laufende Kontrakt nun vorzeitig verlängert. Die 21-Jährige war erst im Sommer 2023 aus Leverkusen an den Main gewechselt und avancierte zur Stammspielerin. «Für uns war es aufgrund ihrer hervorragenden Entwicklung zuletzt die logische Entscheidung, sie langfristig an uns zu binden. Wir sind davon überzeugt, dass ihr Potenzial noch längst nicht ausgeschöpft ist», sagte die Technische Direktorin Katharina Kiel.

Relevante News

13.04.2024 - 22:04 Uhr
Eintracht bangt um Champions-League-Qualifikation
Frankfurt verliert in der Bundesliga in Leverkusen. Im Kampf um die Champions-League-Teilnahme ist das ein herber Rückschlag. Eintracht Frankfurt hat eine...
weiterlesen
02.04.2024 - 17:02 Uhr
«Tut extrem weh»: Frankfurts Pokal-Aus im Elfmeterschießen
Großer Kampf, aber kein Ticket fürs Finale in Köln: Die Eintracht-Frauen scheiden im Pokal gegen den FC Bayern aus. Trainer Arnautis hadert. Bei Eintracht...
weiterlesen
31.03.2024 - 21:15 Uhr
Nach Elfmeterschießen: Bayern-Fußballerinnen stehen im Pokalfinale
Die Fußballerinnen des FC Bayern stehen nach einem intensiven Duell mit Eintracht Frankfurt im DFB-Pokalfinale. Gegen die Hessinnen fällt die Entscheidung er...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen