21.05.2023 - 19:22 Uhr | News | Quelle: dpa
Eintracht macht Champions-League-Teilnahme perfekt

-
©IMAGO
Eintracht Frankfurt hat sich die Champions-League-Teilnahme vorzeitig gesichert. Das Team von Trainer Niko Arnautis gewann am Sonntag mit 3:0 (0:0) bei Absteiger 1. FFC Turbine Potsdam und ist am letzten Spieltag nicht mehr vom dritten Tabellenplatz der Bundesliga zu verdrängen. Damit setzte sich der Club im Fernduell mit der TSG 1899 Hoffenheim durch, der das 4:0 am Freitagabend gegen Werder Bremen nichts mehr nutzte.

Für die Gäste erzielte eine Woche nach dem überraschenden 4:0-Sieg gegen Titelverteidiger VfL Wolfsburg Nationalstürmerin Nicole Anyomi zwei Tore (53. und 56. Minute), Carlotta Wamser (86.) sorgte für den Endstand. Die Frankfurterinnen hatten bereits in der vergangenen Saison den Sprung in die Königsklasse geschafft, verpassten dann aber die Gruppenphase. Am letzten Bundesliga-Spieltag empfangen die Eintracht-Frauen am nächsten Sonntag den SV Meppen.

Relevante News

13.04.2024 - 22:04 Uhr
Eintracht bangt um Champions-League-Qualifikation
Frankfurt verliert in der Bundesliga in Leverkusen. Im Kampf um die Champions-League-Teilnahme ist das ein herber Rückschlag. Eintracht Frankfurt hat eine...
weiterlesen
02.04.2024 - 17:02 Uhr
«Tut extrem weh»: Frankfurts Pokal-Aus im Elfmeterschießen
Großer Kampf, aber kein Ticket fürs Finale in Köln: Die Eintracht-Frauen scheiden im Pokal gegen den FC Bayern aus. Trainer Arnautis hadert. Bei Eintracht...
weiterlesen
31.03.2024 - 21:15 Uhr
Nach Elfmeterschießen: Bayern-Fußballerinnen stehen im Pokalfinale
Die Fußballerinnen des FC Bayern stehen nach einem intensiven Duell mit Eintracht Frankfurt im DFB-Pokalfinale. Gegen die Hessinnen fällt die Entscheidung er...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen