18.03.2024 - 08:31 Uhr | News | Quelle: dpa
Eintracht mit Pflichtsieg in Duisburg

-
©IMAGO
Frankfurts Fußball-Frauen kehren mit drei Punkten vom Gastspiel beim MSV Duisburg zurück. Das erste Tor fällt schon nach wenigen Sekunden.

Die Fußballerinnen von Eintracht Frankfurt haben im Kampf um einen internationalen Startplatz einen wichtigen Pflichtsieg gefeiert. Dank eines Blitzstarts kamen die Hessinnen am 16. Bundesliga-Spieltag beim Schlusslicht MSV Duisburg zu einem 2:1 (2:0) und rückten damit wieder bis auf einen Punkt an den Tabellendritten TSG 1899 Hoffenheim heran.

Nicole Anyomi brachte die Eintracht am Sonntagabend bereits in der 1. Minute in Führung, die Barbara Dunst (4.) wenig später ausbaute. Vanessa Fürst (63.) erzielte mit einer direkt verwandelten Ecke den Anschlusstreffer für die Gastgeberinnen. Mehr ließen die Frankfurterinnen aber nicht zu.

Relevante News

14.04.2024 - 22:31 Uhr
Fünf Tore nach der Pause: Bayern-Frauen weiter auf Meisterkurs
Im Titelrennen der Frauen-Bundesliga bleibt der FC Bayern ungeschlagen. Bei Schlusslicht Duisburg werden die Münchnerinnen aber erst nach der Pause ihrer Fav...
weiterlesen
13.04.2024 - 22:04 Uhr
Eintracht bangt um Champions-League-Qualifikation
Frankfurt verliert in der Bundesliga in Leverkusen. Im Kampf um die Champions-League-Teilnahme ist das ein herber Rückschlag. Eintracht Frankfurt hat eine...
weiterlesen
02.04.2024 - 17:02 Uhr
«Tut extrem weh»: Frankfurts Pokal-Aus im Elfmeterschießen
Großer Kampf, aber kein Ticket fürs Finale in Köln: Die Eintracht-Frauen scheiden im Pokal gegen den FC Bayern aus. Trainer Arnautis hadert. Bei Eintracht...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen