10.11.2021 - 19:25 Uhr | News | Quelle: kups.fi
Emmi und Oona Siren wechseln nach Kuopio

-
Emmi und Oona Siren laufen in Zukunft für KuPS Kuopio auf. Die 20-jährigen Zwillingsschwestern kommen von TiPS Vantaa nach Savo. Abwehrspielerin Emmi und Mittelfeldspielerin Oona sind beide aktuelle U23-Nationalspielerinnen Finnlands. Beide erhalten in Kuopio einen Vertrag über ein Jahr bis Ende 2022.

"KuPS ist für mich in jeder Hinsicht ein sehr gutes Ort. Die Mannschaft hat viele gute Spielerinnen, der Verein hat hohe Ambitionen und alles scheint sehr professionell zu sein, so dass ich denke, dass dies ein großartiger Ort für mich ist, um mein Niveau noch zu steigern", sagt Emmi Siren. "Ich freue mich sehr auf die nächste Saison und darauf, mit der Mannschaft auf dem Trainingsplatz aktiv zu werden. Natürlich freue ich mich auch sehr auf die Champions League, die mir noch mehr Motivation geben werden. Das Ziel ist es, mich so gut wie möglich in das neue Team einzufügen, damit ich dem Team so gut wie möglich helfen kann."

"Ich habe einen sehr professionellen Eindruck von KuPS und ich habe nur Gutes über den Verein gehört. Ich bin wirklich beeindruckt, wie hoch die Ziele des Clubs gesteckt sind. Ich glaube auch, dass die hervorragenden Bedingungen und die Qualität der Spielerinnen um mich herum mir helfen werden, mich als Spielerin zu entwickeln", sagt Oona Siren. "Mein Ziel für die kommende Saison ist es, mich so gut wie möglich in die Mannschaft zu integrieren, mich als Spielerin weiterzuentwickeln und der Mannschaft zum Erfolg zu verhelfen. Natürlich freue ich mich auf die Champions League im Sommer", beschreibt Oona Siren ihre Erwartungen für die kommende Saison.

Relevante News

14.01.2022 - 19:03 Uhr
Teneriffa löst Vertrag mit Ariyo auf
UDG Tenerife hat den bis zum Juni 2023 laufenden Vertrag mit der nigerianischen Nationalspielerin Roosa Ariyo aufgelöst, um ihr den Wechsel zu einem anderen ...
weiterlesen
13.01.2022 - 20:55 Uhr
Kansallinen Liiga: Lizenzvergabe abgeschlossen
Der Lizenzierungsausschuss der Kansallinen Liiga hat die Anträge für die Saison 2022 geprüft. Auf Beschluss des Lizenzierungsausschusses erhielten alle ze...
weiterlesen
08.12.2021 - 19:00 Uhr
Nächste Finnin: Umeå verpflichtet Katariina Kosola
Katariina Kosola verlässt ihre finnische Heimat und wechselt zur neuen Saison nach Schweden. Die 20 Jahre alte Mittelfeldspielerin kommt von HJK Helsinki und...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen