31.03.2021 - 14:50 Uhr | News | Quelle: KNVB/SGS Essen | von: bneidror
Essen: Jill Baijings ins Nationalteam berufen

-
©Michael Gohl
Jill Baijings steht vor ihrem Debüt in der niederländischen Nationalmannschaft. Die 20 Jahre alte Mittelfeldspielerin in Diensten der SGS Essen wurde von Sarina Wiegman erstmals für die Spiele gegen Spanien und Australien nominiert. Baijings folgt damit ihrer Teamkollegin Ella Touon. Die 17-Jährige wurde letzte Woche das erste Mal für die Schweizer Nationalelf nominiert und trifft in den EM-Play-offs auf Tschechien. Da auch Jana Feldkamp für die Vergleiche mit Australien und Norwegen wieder für die DFB-Elf nominiert wurde, könnten gleich drei Essenerinnen in den kommenden Wochen für ihre jeweiligen Nationen erstmalig auflaufen.

Relevante News

29.06.2022 - 22:16 Uhr
Mary Fowler wechselt nach England
Manchester City hat Mary Fowler, eines der größten Talente im australischen Frauenfußball, vom französischen Verein HSC Montpellier verpflichtet. Die 19-Jähr...
weiterlesen
29.06.2022 - 16:17 Uhr
Kurzfristige Ausfälle vor dem EM
Vor dem Testspiel der Schweiz gegen England beklagen beide Lager Ausfälle von jeweils einer Stammspielerin. Bei der Schweiz wird Gaëlle Thalmann (36) fehlen....
weiterlesen
29.06.2022 - 09:42 Uhr
EM-Vorbereitungen laufen: So spielten die Teilnehmerinnen am Dienstag
Die Vorbereitung auf die Europameisterschaft in England laufen auf Hochtouren. Am gestrigen Dienstag kam es zu diversen Testspielen der Teilnehmerinnen. ...
weiterlesen