10.01.2022 - 20:45 Uhr | News | Quelle: tottenhamhotspur.com
Eveliina Summanen wechselt in die WSL

-
©Kristianstads DFF
Tottenham hat die finnische Mittelfeldspielerin Eveliina Summanen vom schwedischen Klub Kristianstads DFF für eine unbekannte Ablösesumme verpflichtet.

Die 23-Jährige, die 34 Länderspiele bestritten hat, hat einen Vertrag bis 2023 mit der Option auf ein weiteres Jahr unterschrieben und wird die Rückennummer 24 tragen.

"Es ist ein Traum, bei Tottenham unter Vertrag zu stehen. Ich bin sehr stolz darauf, eine Spielerin der Spurs zu sein und in einer der besten Ligen der Welt zu spielen", sagte sie.

Der Vertrag steht noch unter dem Vorbehalt einer Arbeitserlaubnis und ist die erste Neuverpflichtung der Spurs im Januar. Damit schließt sie sich ihrer Nationalmannschaftskollegin, der Torhüterin Tinja-Riikka Korpela, an.

"Ich habe das Gefühl, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist, um den nächsten Schritt in meiner Karriere zu machen - ich kann es kaum erwarten, loszulegen", sagte Summanen. "Der Verein hat große Ambitionen und ich bin unglaublich glücklich, Teil der nächsten Etappe der Reise hier zu sein."

Summanen begann ihre Karriere bei PEPO und HJK in Finnland, bevor sie in die erste schwedische Liga wechselte, wo sie 21 Mal für KIF Örebro und 42 Mal für Kristianstad auflief.

Relevante News

20.01.2022 - 14:15 Uhr
Rúnarsdóttir kommt per Leihe nach München
Der FC Bayern München hat nochmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Nach der Knie-OP von Laura Benkarth bestand nochmal Handlungsbedarf auf der Torhüterpos...
weiterlesen
17.01.2022 - 20:30 Uhr
PKKU neues Farmteam von HJK Helsinki
HJK Helsinki und PK Keski-Uusimaa haben einen Kooperationsvertrag für die Saison 2022 unterzeichnet. Der Deal erleichtert den Wechsel von Spielerinnen zwi...
weiterlesen
13.01.2022 - 20:55 Uhr
Kansallinen Liiga: Lizenzvergabe abgeschlossen
Der Lizenzierungsausschuss der Kansallinen Liiga hat die Anträge für die Saison 2022 geprüft. Auf Beschluss des Lizenzierungsausschusses erhielten alle ze...
weiterlesen