15.11.2019 - 20:29 Uhr | News | Quelle: Women Transfer News Twitter
FAWSL: Wullaert unzufrieden bei City

-
©VfL Wolfsburg
Laut englischen Berichten deutet alles daraufhin, dass die ehemalige Wolfsburgerin Tessa Wullaert, den englischen Vizemeister Manchester City am Saisonende verlassen wird.

Gegenüber der belgischen Tageszeitung "Le Soir" sagte die belgische Nationalspielerin: "Ich weiß, was ich tun kann, wenn der Trainer mich weiterhin nicht einsetzt. Mein Vertrag läuft am Saisonende aus."

Wullaert kommt auf fünf Ligaeinsätze und drei Champions-League-Einsätze. Lediglich in zwei Spielen, kam die Stürmerin über die volle Distanz zum Einsatz. Nach dem Comeback von Pauline Bremer bei den Citizen, setzt Trainer Nick Cushing vermehrt auf die deutsche Nationalspielerin. Bremer fehlte in der vergangenen Saison auf Grund einer schweren Verletzung.

Relevante News

05.07.2020 - 10:45 Uhr
Bonner verlängert in Manchester
Gemma Bonner bleibt Manchester City treu und unterschreibt bei den Citizens einen neuen Vertrag bis 2022. Die englische Nationalspielerin wechselte vor zwei ...
weiterlesen
03.07.2020 - 17:55 Uhr
Kelly wechselt zu Manchester City
Chloe Kelly schließt sich Manchester City an. Die 22-jährige Angreiferin kommt vom FC Everton in die Industriestadt. Der Transfer wurde allgemein erwartet, n...
weiterlesen
01.07.2020 - 10:23 Uhr
Lyon präsentiert vier Neuzugänge
Drei von vier Neuzugängen, die Olympique Lyon heute vorstellte, waren bereits bekannt und dennoch sorgen sie für Aufsehen. Alice Sombath und Vicki Becho ...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen