11.03.2022 - 12:31 Uhr | News | Quelle: FC Barcelona/Mundo Deportivo | von: Bettina Sabo
FC Barcelona: Asisat Oshoala verlängert

-
©imago
Nach den Vertragsverlängerungen von María León zu Beginn der Woche und von Marta Torrejón (32) am Mittwoch bis zum 30. Juni 2024, hat der FC Barcelona die dritte Vertragsverlängerung in dieser Woche bekannt gegeben.

Die nigerianische Nationalspielerin Asisat Oshoala, die noch bis Ende April mit einer Oberschenkelverletzung ausfallen wird, verlängert ihren zum Sommer auslaufenden Vertrag bis zum 30. Juni 2024.

In dieser Saison erzielte die 27-jährige Stürmerin bisher 20 Tore in 21 Spielen. Laut dem spanischen Journalist von Mundo Deportivo, Ángel Pérez, sollen die Verlängerung von Oshoala, Léon und Torrejón jedoch nicht die letzten sein.

Mit Gemma Font, Melanie Serrano, Leila Ouahabi, Ana-Maria Crnogorčević, Jennifer Hermoso und Lieke Martens laufen die Verträge von 6 Spielerinnen im Sommer aus. Laut niederländische Quellen ist bei Lieke Martens nur eine Frage der Zeit, bis sie ihren auslaufenden Vertrag verlängert.

Zudem wurde FC Barcelona zuletzt immer wieder mit Ona Batlle von Manchester United und Vivianne Miedema von Arsenal WFC in Verbindung gebracht.

Relevante News

06.08.2022 - 16:30 Uhr
Nikita Parris wechselt zu Manchester United
Manchester United hat Europameisterin Nikita Parris von Arsenal London verpflichtet. Die 28-jährige Stürmerin wurde bei der EM zweimal eingewechselt und hat ...
weiterlesen
05.08.2022 - 20:50 Uhr
Inter holt Stefanie van der Gragt
Stefanie van der Gragt läuft in den nächsten beiden Spielzeiten in den Farben von Inter Mailand auf. Die 29 Jahre alte EM-Teilnehmerin der Niederlande spielt...
weiterlesen
26.07.2022 - 22:48 Uhr
Barcelona verpflichtet Mega-Talent
Was die Medien seit Wochen berichteten, hat der FC Barcelona nun bestätigt und die Verpflichtung von Vicky López von Madrid CFF bekannt gemacht. Die 16-Jähri...
weiterlesen