18.05.2022 - 12:02 Uhr | News | Quelle: FC Basel | von: Kay-Ole Schönemann
FC Basel sichert sich Missipo

-
©imago images
Der FC Basel hat Kassandra Missipo zur neuen Saison unter Vertrag genommen. Kurz vor Ablauf des Vertrags im Sommer 2021 beim RSC Anderlecht riss sich Missipo das Kreuzband und pausierte in der laufenden Saison. In Basel erhält die Mittelfeldspielerin vorerst einen Vertrag bis Sommer 2023. Trotz der fehlenden Spielzeit gehört die 24-Jährige zum vorläufigen Aufgebot der belgischen Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft in England.

Relevante News

14.06.2022 - 11:22 Uhr
Sieben NRW-Städte bewerben sich um Teilnahme an WM 2027
Sieben Städte aus Nordrhein-Westfalen wollen mit ihren Stadien als Gastgeber an der Frauenfußball-Weltmeisterschaft 2027 teilnehmen. Aachen, Dortmund, Duisbu...
weiterlesen
06.06.2022 - 20:38 Uhr
Pilgrim vor Wechsel zum FC Zürich
Nach Soccerdonna Informationen wird Alayah Pilgrim den FC Basel am Saisonende verlassen und wird aller voraussicht nach zukünftig beim FC Zürich unter Inka G...
weiterlesen
25.05.2022 - 15:18 Uhr
Basel verlängert mit fünf Spielerinnen
Der FC Basel hat für die kommende Saison mit fünf weiteren Spielerinnen verlängert. Yasmin Bunter (30), Kristina Šundov (35) und Nia Szenk (18) bleiben bis 2...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen