21.02.2024 - 17:15 Uhr | News | Quelle: sd
Finnland schlägt die Philippinen - Sevenius mit Dreierpack

-
©pk35vantaa.fi
Die finnische Nationalmannschaft besiegte die Philippinen mit 4:0 in ihrem ersten Länderspiel des Jahres in Spanien. Oona Sevenius (Foto) erzielte drei Tore, während Torhüterin Anna Koivunen ihr Debüt in der Helmarit gab. Rekordtorschützin Linda Sällström fehlte aufgrund von Unwohlsein. Das Spiel war von finnischer Dominanz geprägt, mit schnellen Angriffen und guten Torchancen. Finnland setzte sich mit Toren von Sevenius (24., 43. und 72. Spielminute) und dem ersten Länderspieltor von Eva Nyström (28.) durch. Die Helmarit startet am Samstag gegen Slowenien in den diesjährigen Pinatar Cup.

Relevante News

15.02.2024 - 18:00 Uhr
Adelina Engman bleibt in Stockholm
IF Brommapojkarna verstärkt sich mit der 29-jährigen finnischen Nationalspielerin und frisch gebackenen schwedischen Meisterin Adelina Engman. Engman kommt n...
weiterlesen
15.02.2024 - 10:15 Uhr
Julia Tunturi kehrt zu Vittsjö GIK zurück
Julia Tunturi kehrt nach einem glücklosen Jahr beim dänischen Verein Brøndby IF zu Vittsjö GIK in die Damallsvenskan zurück. Die linke Verteidigerin ist somi...
weiterlesen
09.02.2024 - 13:45 Uhr
Mimmi Nurmela wechselt nach Växjö
Mimmi Nurmela hat mit Växjö DFF einen Einjahresvertrag für die Saison 2024 unterzeichnet. Die finnische Innenverteidigerin spielte zuletzt für HJK Helsinki. ...
weiterlesen