21.04.2019 - 14:35 Uhr | News | Quelle: scfreiburg.com | von: bneidror
Freiburg mit doppeltem Verletzungspech

-
Beim Remis des SC Freiburg gegen den 1. FFC Frankfurt haben sich mit Merle Frohms (24) und Jobina Lahr (27) gleich zwei Spielerinnen verletzt. Torhüterin Frohms hat sich vor Spielbeginn eine Verletzung am kleinen Finger zugezogen und wurde durch Lena Nuding ersetzt. Lahr musste den Platz bereits nach elf Minuten mit Verdacht auf eine Knieverletzung verlassen. Beide wurden für weitere Untersuchungen ins Krankenhaus gebracht.

Relevante News

25.11.2022 - 13:01 Uhr
«Teil davon sein»: Werder Bremen mit Premiere im Weserstadion
Der Frauenfußball wächst weiter. Die Spielerinnen von Werder Bremen erleben vor tausenden Zuschauern ihr erstes Liga-Spiel im Weserstadion gegen Freiburg. Sp...
weiterlesen
14.11.2022 - 15:35 Uhr
US-Trip: DFB-Frauen freuen sich mit Berger und bangen mit Oberdorf
Zum Abschluss eines ungewöhnlichen Jahres verlieren die DFB-Frauen gegen Weltmeister USA. Der Blick geht längst voraus auf das WM-Turnier 2023. Martina Vo...
weiterlesen
14.11.2022 - 10:23 Uhr
Rückkehr von Berger, Bangen um Oberdorf: DFB-Frauen unterliegen USA
Torhüterin Ann-Katrin Berger kehrt nach ihrer zweiten Krebserkrankung zurück ins Fußball-Nationalteam und bleibt gegen die USA ohne Gegentor - im Gegensatz z...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen