28.04.2022 - 10:46 Uhr | News | Quelle: dpa
Freiburgerin Bürger hört verletzungsbedingt auf

-
©Markus Friedel
Mittelfeldspielerin Lina Bürger vom SC Freiburg wird ihre Karriere im Sommer beenden. «Leider bin ich körperlich nicht mehr in der Lage, Profisport zu betreiben und werde meine Fußballschuhe schweren Herzens an den Nagel hängen», sagte die 26-Jährige in einer Mitteilung des Frauenfußball-Bundesligisten vom Donnerstag. Bürger war im Sommer 2020 von der TSG 1899 Hoffenheim nach Freiburg gewechselt. Nach einem guten ersten Halbjahr beim SC verletzte sie sich schwer am Knie und befindet sich seither in der Reha.

Relevante News

04.05.2022 - 18:37 Uhr
Frauenfußball: Erëleta Memeti wechselt von Freiburg nach Hoffenheim
Offensivspielerin Erëleta Memeti wechselt vom SC Freiburg zum Fußball-Bundesliga-Konkurrenten TSG 1899 Hoffenheim. Dies teilte Freiburg am Mittwoch mit. Die ...
weiterlesen
03.05.2022 - 15:00 Uhr
Freiburgerinnen verpflichten Loos vom SC Sand
SC Freiburg hat für die neue Saison in der Bundesliga Chiara Loos verpflichtet. Das vermeldeten die Breisgauerinnen am Dienstag. Die 25 Jahre alte Offensivsp...
weiterlesen
26.04.2022 - 13:27 Uhr
SC Freiburg verlängert mit Schweizerin Xhemaili
Bundesligist SC Freiburg hat den Vertrag mit Mittelfeldspielerin Riola Xhemaili vorzeitig verlängert. Die 19 Jahre alte Schweizer Nationalspielerin erzielte ...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen