10.10.2021 - 20:25 Uhr | News | Quelle: pallolitto.fi
Gentjana Rochi holt sich die Torjägerinnenkanone

-
©kups.fi
Gentjana Rochi hat sich zum dritten Mal die finnische Torjägerinnenkanone gesichert. Die 27 Jahre alte Nordmazedonierin erzielte in der abgelaufenen Spielzeit 26 Treffer in 23 Partien in der Kansallinen Liiga und war ein gewichtiger Faktor beim erstmaliger Gewinn der Meisterschaft für KuPS Kuopio. Die Schwedin Cassandra Korhonen von Åland United sicherte sich mit 21 Toren den zweiten Rang in der Torjägerinnenliste. Oona Sevenius von PK-35 Vantaa und Silja Tuominen von Ilves Tampere folgen mit jeweils 13 Treffern auf Platz drei.

Relevante News

22.10.2021 - 21:15 Uhr
Westerlund und Troccoli bleiben bei Åland United
Pokalsieger Åland United bindet zwei Leistungsträgerinnen weiter an den Verein. Die finnische Rekordnationalspielerin Anna Westerlund (Foto) und Mittelfeldsp...
weiterlesen
14.10.2021 - 17:30 Uhr
Finnland: Korhonen und Ariyo auf dem Radar
Zwei mögliche Namen für die Zukunft im Sturm der finnischen Nationalelf als Nachfolgerinnen von Rekordtorschützin Linda Sällström (33) sind Cassandra Korhone...
weiterlesen
10.10.2021 - 19:45 Uhr
Salmijärvi, Berg und Hälinen beenden ihre Karrieren
Der letzte Spieltag der diesjährigen Kansallinen Liiga war zugleich der Endpunkt einiger verdienter Spielerinnen der finnische Beletage. So beendet die 27...
weiterlesen