23.06.2019 - 23:20 Uhr | News | Quelle: donnenelpallone / SpazioMilan. | von: Prytz
Gerüchteküche: AS Rom an der Verpflichtung zweier WM Teilnehmer interessiert

-
©tyresoff.se
Laut dem italienischen Portal "donnenelpallone" ist AS Rom an der Verpflichtung der italienischen Nationalspielerin Manuela Giugliano (21) und der brasilianischen Nationalspielerin Thaisa (30/Foto) interessiert. Beide spielen aktuell beim AC Mailand. SpazioMilan.it berichtet ebenfalls vom Interesse vom AS Rom. Zudem bringt das Portal auch den FC Arsenal ins Spiel.

Die brasilianische Mittelfeldspielerin Thaisa bemängelte zuletzt die Professionalität und die Schwierigkeiten von Nicht-EU-Frauen in Italien. "Länder wie Frankreich, Spanien, Deutschland und England sind offener und haben wettbewerbsfähigere Ligen als Italien", so Thaisa.

Ein möglicher Wechsel wird vermutlich erst nach der Weltmeisterschaft forciert. Denn Thaisa und Giugliano stehen jeweils im Achtelfinale mit ihren Nationalmannschaften. Thaisa De Moraes Rosa Moreno kam im Sommer 2018 von Sky Blue zum AC Mailand, Manuela Giugliano ebenfalls im Sommer 2018 vom ACF Brescia.



Relevante News

02.06.2020 - 17:31 Uhr
Peyraud-Magnin ab Sommer vereinslos
Der Kontrakt von Pauline Peyraud-Magnin bei Arsenal läuft im Sommer aus und bisher wurde auch kein neuer Vertrag unterschrieben. Laut "Daily Cannon" habe die...
weiterlesen
28.05.2020 - 10:12 Uhr
Catley verlässt OL Reign
Steph Catley hat bekanntgegeben, dass sie OL Reign verlassen wird. Demnach trennen sich nach 2 Jahren die Wege der Australierin und dem Team aus Tacoma. Wohi...
weiterlesen
26.05.2020 - 09:03 Uhr
Brasiliens Ex-Nationalcoach Vadao gestorben
Der brasilianische Fußballverband (CBF) verkündete am Montag den 25. Mai 2020, dass ihr langjähriger Trainer der brasilianischen Nationalmannschaft Oswaldo A...
weiterlesen