11.09.2020 - 22:35 Uhr | News | Quelle: bbc.com
Gerüchteküche: Morgan zu Tottenham?

-
©orlandocitysc.com/pride
Alex Morgan steht vor einem Engagement bei Tottenham Hotspur. Die US-Amerikanische Stürmerin soll einen kurzfristigen Vertrag bis Ende Dezember erhalten. Morgan wäre nach Sam Mewis, Rose Lavelle, Tobin Heath und Christen Press bereits die fünfte Spielerin des WM-Kaders 2019 der USA, die in diesem Sommer zu einem FA WSL-Team wechselt. Morgan hat in 169 Länderspieleinsätzen 107 Tore für ihr Land erzielt und gilt als eine der einflussreichsten Spielerinnen der Welt. Sie erzielte sechs Tore bei der siegreichen WM in Frankreich und gewann zudem den silbernen Schuh.

Zuletzt spielte Morgan für Orlando Pride. Morgan pausierte aber zuletzt, da die 31-Jährige am 7. Mai ihre erste Tochter zur Welt brachte. Da Morgan nicht bei Orlando, sondern beim Verband US Soccer unter Vertrag steht, ist ein Wechsel nach dem Schließen des englischen Transferfensters am gestrigen Donnerstag weiterhin möglich.

Relevante News

12.09.2020 - 17:45 Uhr
Tottenham macht die Verpflichtung von Morgan perfekt
Tottenham Hotspur hat sich die US-amerikanischen Stürmerin und Frauenfussball-Ikone Alex Morgan gesichert, vorbehaltlich dass sie ein Visum erhält. Morgan sp...
weiterlesen
09.09.2020 - 20:50 Uhr
Offiziell: Manchester United holt Press und Heath
Manchester United hat das zweifache Weltmeister-Duo Tobin Heath (Foto) und Christen Press verpflichtet. Die beiden US-Amerikanerinnen erhalten jeweils einen ...
weiterlesen
09.09.2020 - 20:45 Uhr
Orlando Pride: Sieben auf einen Streich
Orlando Pride hat für die bevorstehende Fall Series der NWSL gleich sieben Spielerinnen unter Vertrag genommen. Die Verteidigerinnen Carrie Lawrence (23) und...
weiterlesen