02.11.2016 - 23:24 Uhr | News | Quelle: soccerdonna
Glücklose Gladbacher: 1:2 bei Bayer 04

-
©KS-MediaNET
Borussia Mönchengladbach ist auch nach dem siebten Spiel in der Bundesliga weiterhin ohne Punkt. Aber: Der Neuling stand bisher noch nie so dicht vor einem Unentschieden wie in der vorgezogene Begegnung des 8.Spieltags in Leverkusen. Erst in der Nachspielzeit gelang Bayer 04 der 2:1-Siegtreffer durch Rebecca Knaak (Foto). Dabei hätte sogar ein Sieg für die Gäste im Westderby rausspringen können, denn der Tabellenletzte ging in der 66.Minute durch Kelly Simons in Führung. Ramona Petzelberger glich zwölf Minuten später aus.

Leverkusen hat jetzt sechs Punkte und mit Hoffenheim und Jena gleichgezogen, steht aber wegen des schlechteren Torverhältnisses weiterhin auf dem zehnten Rang. Die Gladbacher bleiben ohne Punkt das Tabellenschlusslicht.

(cmu)

Relevante News

08.07.2020 - 19:40 Uhr
Nachwuchs-Quartett für Bayer Leverkusen
Bayer Leverkusen verstärkt den Kader für die neue Saison mit vier Nachwuchsspielerinnen. Drei davon stammen aus der eigenen Jugend. Joyce Prabel (17) wird da...
weiterlesen
04.07.2020 - 08:25 Uhr
Wolfsburg will Pokal-Rekord - Essen hofft auf Coup
In Köln steigt das erste Geister-Endspiel der deutschen Fußball-Geschichte. Obwohl die Ränge aufgrund der Corona-Krise bei der Partie (16.45 Uhr/ARD) zwische...
weiterlesen
01.07.2020 - 12:44 Uhr
Bayer verabschiedet drei weitere Spielerinnen
Bayer 04 Leverkusen teilte am Mittwoch mit, dass drei weitere Spielerinnen den Verein verlassen haben. Dabei handelt es sich um Saskia Meier, Katharina Prinz...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen