10.06.2012 - 14:51 Uhr | News | Quelle: FSV Gütersloh
Gütersloh: Dünker kommt aus Herford

-
Bundesliga-Aufsteiger FSV Gütersloh 2009 bastelt weiter fleißig an seiner Kader: Nach Rebecca Granz (FV Löchgau), Maren Wallenhorst (SV Werder Bremen), Anne van Bonn (Lok Leipzig), Marie Pollmann (BV Cloppenburg) sowie Mirte Roelvink und Tessa Rinkes (beide FF USV Jena) kommt nun auch Jacqueline Dünker vom ostwestfälischen Rivalen Herforder SV. Dünker unterschreibt beim FSV einen Einjahresvertrag.

Die 26 Jahre alte Mittelfeldspielerin stieg vor zwei Jahren mit Bayer 04 Leverkusen in die höchste Spielklasse auf, ehe eine schwere Verletzung sie zurückwarf. In der Bundesliga bestritt sie somit kein Spiel mehr für Bayer und wechselte anschließend nach Herford. Dort war sie in der Hinrunde Leistungsträgerin, kam in der Rückrunde aber nur noch zu zwei Kurzeinsätzen.



Relevante News

30.03.2021 - 12:49 Uhr
2. Bundesliga Nord: Leipzig mit Verletzungspech
RasenBallsport Leipzig wird im Aufstiegskampf auf zwei wichtige Stützen verzichten müssen. Yvonne Weilharter erlitt einen Mittelfußbruch und Natalie Teubner ...
weiterlesen
22.02.2021 - 18:08 Uhr
Maren Tellenbröker verstärkt Gütersloh
Der FSV Gütersloh 2009 hat Maren Tellenbröker unter Vertrag genommen. Die 20-Jährige lief zuletzt für den FC Twente Enschede in der niederländischen Eredivis...
weiterlesen