18.12.2020 - 17:35 Uhr | News | Quelle: laget.se
Ágústsdóttir von Island nach Schweden

-
Berglind Rós Ágústsdóttir verlässt ihre Heimat Island und spielt in Zukunft für den schwedischen Erstligisten KIF Örebro. Die einmalige Nationalspielerin Islands spielte in der vergangenen Saison für Fylkir FC und fungierte als Spielführerin des Teams. Die 25-Jährige traf in 15 Partien einmal ins Netz. Die Abwehrspielerin erhält einen Vertrag über zwei Jahre.

Relevante News

12.07.2024 - 21:20 Uhr
»Einfach schlecht«: DFB-Frauen verpatzen Olympia-Test
Bei Wind und Kälte in Reykjavik kommt das Frauen-Nationalteam von Horst Hrubesch nicht auf Betriebstemperatur. Jetzt bleibt nur noch eine Partie in Hannover,...
weiterlesen
19.06.2024 - 12:00 Uhr
Karólína Lea Vilhjálmsdóttir bleibt bei Bayer 04
Die isländische Nationalspielerin Karólína Lea Vilhjálmsdóttir wird auch in der kommenden Saison das Trikot von Bayer 04 Leverkusen tragen. Die 22-Jährige ve...
weiterlesen
04.06.2024 - 23:30 Uhr
Bittere Niederlage für ÖFB-Frauen in Island
Das österreichische Frauen-Nationalteam musste in Reykjavik eine 1:2-Niederlage gegen Island hinnehmen. Im Laugardalsvöllur Stadion, bei kühlen sieben Grad u...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen