14.07.2022 - 21:10 Uhr | News | Quelle: BK Häcken FF
Häcken holt Nationalspielerinnen Luik und Zeller

-
©Markus Friedel
BK Häcken rüstet für die zweite Saisonhälfte in der Damallsvenskan weiter auf. Der derzeitige Tabellenvierte hat nach der Verpflichtung der 20 Jahre alten Schweizer EM-Teilnehmerin Livia Peng vom FC Zürich Anfang Juli mit Aivi Luik und Dóra Zeller zwei weitere Spielerinnen unter Vertrag genommen. Die 37-jährige australische Nationalspielerin Luik kommt vom italienischen Erstligisten Pomigliano CF nach Schweden. Für die Mittelfeldspielerin ist es nach Kalmar im Jahr 2018 die zweite Station in Schweden. Die ungarische Nationalspielerin Zeller kommt von Bayer Leverkusen nach Göteborg. Die 27 Jahre alte Offensivspielerin spielte seit 2014 in Deutschland. Luik erhält einen Vertrag bis Ende 2023. Zeller bindet sich bis Ende 2024 an den Verein.

Relevante News

30.09.2022 - 22:10 Uhr
Wolfsburger Fußballerinnen gewinnen Topspiel 6:1
Die deutschen Meisterinnen des VfL Wolfsburg haben das Spitzenspiel der Frauenfußball-Bundesliga klar gewonnen. Die Double-Gewinnerinnen der vergangenen Sais...
weiterlesen
22.09.2022 - 22:15 Uhr
Hawa Sangaré wechselt in die Serie A
Hawa Sangaré, zuletzt in Diensten von Paris Saint-Germain und via Leihe für Dijon FCO aktiv, läuft ab sofort für den italienischen Erstligisten Pomigliano CF...
weiterlesen
18.09.2022 - 20:13 Uhr
Bundesliga: 1. Spieltag vom 16.09.-18.09.2022 im Rückblick
Am Freitag begann die Bundesligasaison 2022-2023 mit dem Auftaktspiel zwischen der SV Eintracht Frankfurt und dem FC Bayern München. Vor Spielbeginn wurde di...
weiterlesen