27.11.2020 - 15:40 Uhr | News | Quelle: hibernianfc.co.uk
Heikkilä schreibt Geschichte

-
Emma Heikkilä schließt sich ab Januar Hibernian Edinburgh an und ist somit die erste Finnin in der Geschichte des schottischen Vereins. Die 24-Jährige schloss im Sommer ihr Studium an der Nova Southeastern University in den USA ab und spielt seitdem in ihrer finnischen Heimat Futsal. Vor ihrem Wechsel in die USA absolvierte die Mittelfeldspielerin für Merilappi United 41 Spiele in der damaligen Naisten Liiga und erzielte 18 Tore. In den vorlesungsfreien Zeiten im Sommer lief sie 2017 für Assi IF in Schweden und 2018 für TP-47 Tornio auf. In den USA erzielte Heikkilä in 67 Spielen 34 Tore und sammelte zudem 17 Assists.

Relevante News

16.12.2020 - 18:40 Uhr
Åland United verpflichtet Torhüterin Dineson
Christina Dineson ist die neue Nummer eins bei Åland United. Die 28 Jahre alte US-Amerikanerin wechselt von Union City Athletics nach Finnland. Dineson spiel...
weiterlesen