30.11.2017 - 16:18 Uhr | News | Quelle: soccerdonna | von: KSC
Henstedt: Homp hört am Saisonende auf

-
©Thorsten Witt
Beim SV Henstedt-Ulzburg werden schon jetzt die Weichen für die kommende Saison gestellt. Tobias Homp (54) beendet zum Saisonende seine Tätigkeit als Trainer des abstiegsbedrohten Zweitligisten. Sein Nachfolger steht bereits fest. Christian Pusch (33), aktuell Trainer der Zweitvertretung von Henstedt-Ulzburg, wird zur kommenden Saison übernehmen.

Unterdessen gab der SVHU bekannt, dass sich die Verteidigerin Malin Hegeler (22), beim Pokalspiel gegen BV Cloppenburg das Kreuzband riss und am vergangenen Mittwoch erfolgreich operiert wurde. Für die aktuelle Saison wird Hegeler nicht mehr zur Verfügung stehen.

(ksc)

Relevante News

12.03.2018 - 21:44 Uhr
Alina Witt SHFV Spielerin des Jahres
Alina Witt hat ihren Titel als Spielerin des Jahres 2017 in Schleswig-Holstein verteidigt. Die Stürmerin von SV Henstedt-Ulzburg gewann erneut die Auszeichnu...
weiterlesen
23.02.2018 - 12:04 Uhr
Turbine Potsdam gegen MSV Duisburg abgesagt
Die für Samstag, 24. Februar, angesetzte Partie vom 13. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga zwischen dem 1. FFC Turbine Potsdam und dem MSV Duisburg wurde ...
weiterlesen
11.02.2018 - 16:36 Uhr
MSV vor dem Abstieg – Wolfsburg weiter
Im Nachholspiel des 11.Bundesliga-Spieltags trafen die beiden Tabellen-Kellerkinder aufeinander: Der FF USV Jena empfing als Vorletzter den MSV Duisburg, der...
weiterlesen