30.11.2017 - 16:18 Uhr | News | Quelle: soccerdonna | von: KSC
Henstedt: Homp hört am Saisonende auf

-
©Thorsten Witt
Beim SV Henstedt-Ulzburg werden schon jetzt die Weichen für die kommende Saison gestellt. Tobias Homp (54) beendet zum Saisonende seine Tätigkeit als Trainer des abstiegsbedrohten Zweitligisten. Sein Nachfolger steht bereits fest. Christian Pusch (33), aktuell Trainer der Zweitvertretung von Henstedt-Ulzburg, wird zur kommenden Saison übernehmen.

Unterdessen gab der SVHU bekannt, dass sich die Verteidigerin Malin Hegeler (22), beim Pokalspiel gegen BV Cloppenburg das Kreuzband riss und am vergangenen Mittwoch erfolgreich operiert wurde. Für die aktuelle Saison wird Hegeler nicht mehr zur Verfügung stehen.

(ksc)

Relevante News

30.06.2021 - 22:40 Uhr
Hannover 96 im DFB-Pokal
"Unsere 1. Frauen hat es geschafft!" vermelden die Hannoveranerinnen vom Traditionsclub Hannover 96 nachdem der SV Henstedt-Ulzburg, dem sie kurz zuvor in de...
weiterlesen
30.06.2021 - 13:04 Uhr
2. Bundesliga komplett - SV Henstedt-Ulzburg kehrt zurück
Der 1. FC Nürnberg steigt in die 2. Bundesliga auf. Dies stand schon etwas länger fest. Nun ist die 2. Bundesliga für die Saison 2021/22 komplett. Die TSG 18...
weiterlesen
27.06.2021 - 00:38 Uhr
SHFV-Pokal-Finalbegegnung steht fest
Die Finalisten des Schleswig-Holsteinischen Landespokals stehen fest. Am 30.06. werden im Malenter Uwe-Seeler-Park die Damen von SV Henstedt-Ulzburg auf die ...
weiterlesen