17.06.2021 - 22:15 Uhr | News | Quelle: hjk.fi
HJK Helsinki bindet Jugend-Trio

-
HJK Helsinki stattet gleich drei Jugendspielerinnen mit Verträgen für die erste Mannschaft aus. Die Mittelfeldspielerinnen Peppi Kontturi, Daniela Tolonen und Ilona Walta erhalten Verträge bis 2023. Das Trio kam im Laufe der aktuellen Saison schon zu Einsätzen im Frauenteam. Kontturi kam einmal im Pokal zum Einsatz, während Tolonen mit sieben und Walta mit neun Einsätzen bereits regelmäßig in der Kansallinen Liiga eingesetzt wurden.

Relevante News

28.07.2022 - 18:55 Uhr
Nea Lehtola wechselt nach Dänemark
Nea Lehtola verlässt HJK Helsinki und wechselt zum dänischen Klub Brøndby IF. Die Verteidigerin kam zur Saison 2019 von Ilves Tampere in die finnische Haupts...
weiterlesen
27.05.2022 - 19:25 Uhr
HPS holt Daniela Tolonen und Liisa Merisalu
HPS Helsinki hat sich gleich mit zwei Spielerinnen verstärkt. Daniela Tolonen wechselt auf Leihbasis von HJK Helsinki zu HPS. Stürmerin Liisa Merisalu kommt ...
weiterlesen
18.05.2022 - 18:25 Uhr
Finnland startet Future Stars-Programm
Ziel des Future Stars-Programms ist es, die Bindung der Spielerinnen an den Sport und die lokalen Frauenteams zu erhöhen und so eine Fankultur bei den Spiele...
weiterlesen