17.08.2021 - 19:18 Uhr | News | Quelle: TSG 1899 Hoffenheim
Hoffenheim schlägt Valur dank Billa-Treffer

-
©TSG Hoffenheim
Erfolgreiches Debüt auf der internationalen Bühne: Die TSG setzte sich am Dienstagnachmittag dank eines Treffers von Nicole Billa (57.) knapp, aber hochverdient gegen Valur Reykjavik durch und zog damit ins Finale (20.8., 20 Uhr) der ersten Qualifikationsrunde der UEFA Women’s Champions League ein. Auf wen die Mannschaft von Chef-Trainer Gabor Gallai treffen wird, entscheidet sich am Dienstagabend zwischen dem Gastgeber FC Zürich und dem AC Milan.

Relevante News

18.10.2021 - 12:44 Uhr
DFB-Elf in WM-Qualifikation ohne Wolfsburgerin Oberdorf
Die deutschen Fußballerinnen müssen in den beiden anstehenden WM-Qualifikationsspielen gegen Israel nach Ann-Katrin Berger vom FC Chelsea auch auf die Wolfsb...
weiterlesen
17.10.2021 - 22:42 Uhr
München und Wolfsburg kassieren in der Bundesliga Niederlagen
FC Bayern München hat am sechsten Spieltag der Bundesliga ihre erste Saisonniederlage kassiert. Der deutsche Meister verlor nach einer turbulenten Schlusspha...
weiterlesen
14.10.2021 - 23:48 Uhr
Hoffenheim unterliegt 0:4 bei Arsenal
Die Fußballerinnen der TSG 1899 Hoffenheim haben sich im zweiten Gruppenspiel der Champions League beim Arsenal Woman FC deutlich geschlagen geben müssen. Di...
weiterlesen