09.01.2021 - 19:50 Uhr | News | Quelle: hps.fi
HPS holt Hokkanen, Siponen und Mäkelä

-
©fchonkanaiset.fi
HPS Helsinki verstärkt sich im Vorfeld der neuen Saison erneut mit einem Spielerinnen-Trio. Alisa Hokkanen wechselt vom FC Honka Espoo nach Helsinki. Die 19 Jahre alte Abwehrspielerin kam in der abgelaufenen Saison allerdings nur für Kooperationspartner PK Keski-Uusimaa in der Ykkönen zum Einsatz. Tuuli Siponen wechselt von HJK zu HPS. Auch die 20 Jahre Stürmerin kam 2020 ausschließlich in der Ykkönen aktiv und lief für Kooperationspartner NJS Nurmijärvi auf. Torhüterin Rebekka Mäkelä (18) kommt aus der Jugend von PK-35 Helsinki.

Relevante News

15.01.2021 - 22:05 Uhr
Auch Krista Hakala wechselt zum FC Honka
U23-Nationalspielerin Krista Hakala folgt ihrer Schwester Katja und wechselt ebenfalls zurück zu Jugendclub FC Honka Espoo. Die 22-Jährige spielte schon in d...
weiterlesen
15.01.2021 - 18:15 Uhr
Hälinen schließt sich TiPS an
TiPS Vantaa hat sich mit der elfmaligen finnischen Nationalspielerin Tia Hälinen verstärkt. Die 26-Jährige bringt die Erfahrung von über 150 Ligaeinsätzen in...
weiterlesen
14.01.2021 - 14:45 Uhr
Finnland: Alle Erstligisten erhalten Lizenz
Alle Zehn Erstligisten der finnischen Kansallinen Liiga haben für die Spielzeit 2021 die Lizenz erhalten. In dieser Phase des Lizenzierungsprozesses wurden d...
weiterlesen