17.05.2019 - 16:31 Uhr | News | Quelle: PSG | von: Prytz
Huitema schließt sich Paris Saint-Germain an

-
Das größte kanadische Nachwuchstalent Jordyn Pamela Huitema (18) wechselt in der kommenden Saison zu Paris Saint-Germain. In Paris unterschreibt Huitema einen Vierjahresvertrag. Der französische Klub beendete damit monatelange Spekulationen um einen Vorvertrag. Erst im Januar gab Huitema bekannt, dass sie auf das College verzichten wird, um Profi zu werden.

Huitema hat in 19 Länderspielen für Kanada sechs Tore erzielt. Im Januar 2018 gewann sie den Goldenen Schuh als Torschützenkönigin bei der CONCACAF U-20-Frauenmeisterschaft in Trinidad und Tobago. Im April und Juni half sie Kanada als Kapitänin bei der Qualifikation für die FIFA U-17-Weltmeisterschaft in Uruguay, wo sie drei Tore erzielte und Kanada im Dezember den vierten Platz sicherte. In Paris trifft Huitema auf Ashley Lawrence, ebenfalls kanadische Nationalspielerin.

"Wir freuen uns sehr, eine Einigung mit Jordyn Huitema erzielt zu haben", sagte Bruno Cheyrou, Sportdirektor der PSG-Frauen, und nannte sie eine "Spielerin mit großem Potenzial".



Relevante News

22.06.2019 - 11:35 Uhr
Pekel verlässt Paris Saint-Germain
Melike Pekel verlässt Paris Saint-Germain und kehrt zum FC Metz zurück. Die 24-jährige Angreiferin spielte zuletzt auf Leihbasis für Girondins de Bordeaux. D...
weiterlesen
14.06.2019 - 09:35 Uhr
Champions League Auslosung steht bevor
Am 21. Juni findet die Auslosung der Qualifikationsrunde für die Champions League 2019/2020. Insgesamt nehmen 62 Mannschaften aus 50 Länder an diesem Wettbew...
weiterlesen
08.06.2019 - 20:10 Uhr
Bitter: Érika fällt für die WM aus
Érika (31) verpasst aufgrund einer erlittenen Verletzung am linken Bein die WM in Frankreich. Für die erfahrene Abwehrspielerin wurde Daiane Limeira nachnomi...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen