30.07.2023 - 22:34 Uhr | News | Quelle: dpa
Im Elfmeterschießen: Deutsche U19-Juniorinnen verlieren EM-Finale

-
©TSG Hoffenheim
Die deutschen U19-Fußballerinnen haben den insgesamt siebten Europameistertitel verpasst und müssen weiter auf den ersten Triumph seit 2011 warten. Der Rekord-Titelträger verlor am Sonntag das Endspiel gegen Titelverteidiger Spanien mit 2:3 im Elfmeterschießen. Nach regulärer Spielzeit und Verlängerung hatte es im belgischen Leuven 0:0 gestanden. Für ein spanisches Juniorinnen-Team war es der fünfte Erfolg.

Torhüterin Rebecca Adamczyk parierte zwar zwei Elfmeter, doch Vanessa Diehm, Paulina Bartz und Pauline Deutsch scheiterten mit ihren Versuchen vom Punkt. Im vierten EM-Finale zwischen dem weiblichen U19-Nachwuchs aus Deutschland und Spanien setzte sich so zum dritten Mal eine spanische Auswahl durch.

Die Spanierinnen wirkten zunächst ballsicherer und optisch überlegen, konnten sich aber ebenso wie das deutsche Team kaum einmal in Tornähe entscheidend durchsetzen. Franziska Kett besaß mit einem Schuss aus 18 Metern kurz vor der Halbzeit eine der wenigen Möglichkeiten.

Die bis dahin beste Chance vergab nach dem Wechsel Alara Sehitler, die den Ball freistehend am Tor vorbeispitzelte (50.). Kurz darauf scheiterte erneut Kett aus guter Position an Torhüterin Txell Font (52.). Das nun mutigere deutsche Team drängte auf die Führung, hatte jedoch Glück, dass Lucía Corrales bei einem Konter den Ball in der 89. Minute nur an den Pfosten schob. In der Verlängerung gab es trotz aller Bemühungen auf beiden Seiten kaum zwingende Szenen, so dass die Entscheidung erst im Elfmeterschießen fiel.

Relevante News

13.06.2024 - 21:15 Uhr
Misa Rodríguez bleibt bei Real Madrid
Misa Rodríguez hat ihren Vertrag bei Real Madrid bis zum 30. Juni 2026 verlängert. Diese Vertragsverlängerung beinhaltet Verbesserungen, die sie zu einer der...
weiterlesen
06.06.2024 - 23:15 Uhr
Teresa Abelleira verlängert Vertrag bei Real Madrid
Mittelfeldspielerin Teresa Abelleira hat ihren Vertrag mit Real Madrid bis zum 30. Juni 2026 verlängert. Der ursprüngliche Vertrag lief bis zum Ende der aktu...
weiterlesen
06.06.2024 - 16:30 Uhr
Marie Steiner rückt in den Bundesliga-Kader der TSG Hoffenheim
Offensivspielerin Marie Steiner wird zur Saison 2024/25 in den Bundesliga-Kader der TSG 1899 Hoffenheim aufrücken. Die 18-Jährige, die bislang die U20-Mannsc...
weiterlesen