05.03.2021 - 08:23 Uhr | News | Quelle: Bayer 04 Leverkusen
Jessen schwanger - Leverkusen mit weiteren Ausfällen

-
Am Freitagabend eröffnen Bayer 04 Leverkusen und Turbine Potsdam den 14. Spieltag. Für Potsdam geht es darum den Abstand zu den Champions League-Plätzen zu verringern, für Leverkusen die theoretische Chance zu wahren. Ein Spiel, welches viel Spannung mit sich bringt.

Dennoch hat Cheftrainer Achim Feifel zahlreiche verletzungsbedingte Ausfälle zu kompensieren. Kapitänin Jessica Wich befindet sich nach ihrem Fußbruch weiterhin im Aufbautraining, ebenfalls individuell arbeitete in dieser Woche auch noch Nina Brüggemann nach ihrem Muskelfaserriss. Juliane Wirtz laboriert weiter an einer Leistenverletzung und Sylwia Matysik kam mit Rückenproblemen von ihrer Länderspielreise mit Polen zurück. Fragezeichen stehen ebenfalls hinter Melissa Friedrich, Pauline Machtens und Barbara Reger, die erst seit dieser Woche wieder am Mannschaftstraining teilgenommen haben. Darüber hinaus steht Sandra Jessen dem Team aufgrund ihrer Schwangerschaft bis auf Weiteres nicht zur Verfügung.

Zu ihrem Startelfdebüt für die Werkself kann Mina Tanaka kommen. Die 26-jährige japanische Nationalspielerin wurde bereits bei der 0:6-Niederlage gegen die TSG Hoffenheim eingewechselt.

Relevante News

12.04.2021 - 11:34 Uhr
Torhüterin Abt wechselt vom VfL Wolfsburg zu Bayer Leverkusen
Torhüterin Friederike Abt wird im Sommer innerhalb der Bundesliga vom VfL Wolfsburg zu Bayer Leverkusen wechseln. Die 26-Jährige unterschrieb bei dem Werkscl...
weiterlesen
07.04.2021 - 19:09 Uhr
Turbine gegen Bayern vorverlegt - Sechs Länderspielabstellungen
Das Heimspiel von Turbine Potsdam gegen den FC Bayern München in der Fußball-Bundesliga der Frauen ist neu terminiert worden. Weil Bayern in der Champions Le...
weiterlesen
07.04.2021 - 09:01 Uhr
Göransson beendet Profikarriere
Antonia Göransson macht Schluss. Dies teilte ihr Klub am Mittwoch Vormittag mit. Göransson kam im August 2020 von Bayer Leverkusen nach Växjö. Kam aber ledig...
weiterlesen