20.05.2022 - 12:30 Uhr | News | Quelle: juventus.com
Juventus baut am Kader der neuen Saison

-
©IMAGO
Die Planungen für die neue Saison bei Serienmeister Juventus Turin laufen auf Hochtouren. Nachdem der Verein zuletzt bereits die Verträge mit den Stürmerinnen Cristiana Girelli (32) und Barbara Bonansea (30) bis Juni 2024 verlängert hat, folgten nun auch die Verlängerungen mit Abwehrspielerin Linda Sembrant (35) und Mittelfeldspielerin Sofie Pedersen (30). Beide bleiben bis Juni 2023 in Turin. Auch die Zusammenarbeit mit Torhüterin Pauline Peyraud-Magnin (30) und Lisa Boattin (25) geht weiter. Die beiden Stützpfeilerinnen der Mannschaft erhalten Kontrakte bis Sommer 2024.

Abwehrspielerin Tuija Hyyrynen wird den Verein nach fünf Jahren verlassen. Die 34 Jahre alte finnische Nationalspielerin stand seit der ersten Saison 2017/18 für Juve auf dem Platz. Die Abwehrspielerin absolvierte wettbewerbsübergreifend 112 Partien für den Verein.

Die Leihspielerinnen Asia Bragonzi (21) und Melissa Bellucci (21) stehen ebenfalls vor einer Vertragsverlängerung. Beide verbrachten die letzte Saison beim FC Empoli und werden zur neuen Spielzeit mit erneuten Leihen, diesmal zu US Sassuolo, in Verbindung gebracht.

Relevante News

19.07.2024 - 19:45 Uhr
Sassuolo holt Sam Fisher und Martina Fusini
Sassuolo Calcio hat zwei neue Spielerinnen verpflichtet. Samantha Fisher und Martina Fusini verstärken den Kader des Vereins aus Emilia-Romagna für die komme...
weiterlesen
18.07.2024 - 18:30 Uhr
Ella Palis wechselt zurück in die Heimat
Montpellier HSC hat die Verpflichtung der französischen Nationalspielerin Ella Palis bekannt gegeben. Die 25-jährige Mittelfeldspielerin wird die Rückennumme...
weiterlesen
18.07.2024 - 17:50 Uhr
Erika Santoro wechselt zu Real Betis
Real Betis hat die italienische Verteidigerin Erika Santoro unter Vertrag genommen. Die 24-Jährige kommt vom italienischen Klub Sassuolo und hat einen Vertra...
weiterlesen