20.05.2022 - 12:30 Uhr | News | Quelle: juventus.com
Juventus baut am Kader der neuen Saison

-
©imago images
Die Planungen für die neue Saison bei Serienmeister Juventus Turin laufen auf Hochtouren. Nachdem der Verein zuletzt bereits die Verträge mit den Stürmerinnen Cristiana Girelli (32) und Barbara Bonansea (30) bis Juni 2024 verlängert hat, folgten nun auch die Verlängerungen mit Abwehrspielerin Linda Sembrant (35) und Mittelfeldspielerin Sofie Pedersen (30). Beide bleiben bis Juni 2023 in Turin. Auch die Zusammenarbeit mit Torhüterin Pauline Peyraud-Magnin (30) und Lisa Boattin (25) geht weiter. Die beiden Stützpfeilerinnen der Mannschaft erhalten Kontrakte bis Sommer 2024.

Abwehrspielerin Tuija Hyyrynen wird den Verein nach fünf Jahren verlassen. Die 34 Jahre alte finnische Nationalspielerin stand seit der ersten Saison 2017/18 für Juve auf dem Platz. Die Abwehrspielerin absolvierte wettbewerbsübergreifend 112 Partien für den Verein.

Die Leihspielerinnen Asia Bragonzi (21) und Melissa Bellucci (21) stehen ebenfalls vor einer Vertragsverlängerung. Beide verbrachten die letzte Saison beim FC Empoli und werden zur neuen Spielzeit mit erneuten Leihen, diesmal zu US Sassuolo, in Verbindung gebracht.

Relevante News

08.11.2022 - 19:10 Uhr
HJK bindet Joanna Tynnilä bis 2023
HJK Helsinki kann auch in der neuen Spielzeit auf die Dienste von Joanna Tynnilä bauen. Die Abwehrspielerin unterschreibt einen Vertrag bis Ende 2023. Die 21...
weiterlesen
07.11.2022 - 20:55 Uhr
Nanne Ruuskanen erstmals für Finnland nominiert
Elli Pikkujämsä und Jenny Danielsson werden nicht mit der finnischen Nationalmannschaft nach Spanien reisen. Pikkujämsä hat sich am letzten Spieltag ihres Ve...
weiterlesen
02.11.2022 - 19:35 Uhr
Serie A - Trainerwechsel in Parma
Fabio Ulderici ist nicht mehr Trainer von Liganeuling Parma Calcio. Ulderici war seit dem Vereinsübertritt von Empoli nach Parma zu Saisonbeginn Trainer in E...
weiterlesen