07.07.2024 - 13:55 Uhr | News | Quelle: Juventus FC
Juventus Turin verpflichtet auch Amalie Vangsgaard

-
©IMAGO
Nach den jüngsten Verpflichtungen von Viola Calligaris und Alisha Lehmann hat Juventus Turin erneut zugeschlagen und die dänische Nationalspielerin Amalie Jørgensen Vangsgaard unter Vertrag genommen. Die Stürmerin wechselt vom Paris Saint-Germain zu den Bianconere und hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2027 unterschrieben.

Vangsgaard begann ihre Karriere beim lokalen Pandrup Boldklub. 2019 wechselte sie zum FC Nordsjælland. 2020 trug sie entscheidend zum Gewinn des dänischen Pokals bei und wurde 2021 Torschützenkönigin der dänischen Superliga. Ihre Leistungen führten sie 2021 zum schwedischen Linköping FC, bevor sie Anfang 2023 zum Paris Saint-Germain wechselte.

International hat sie über 40 Einsätze für die dänische Nationalmannschaft und nahm an der Europameisterschaft 2022 teil.

Relevante News

15.07.2024 - 20:00 Uhr
Maëlle Garbino wechselt nach Paris
Paris FC gibt die Verpflichtung von Maëlle Garbino bekannt. Die 27-jährige französische Offensivspielerin wechselt von Juventus Turin zum Hauptstadtclub und ...
weiterlesen
13.07.2024 - 20:45 Uhr
Sassuolo verstärkt sich weiter: Prugna und Caiazzo an Bord
Sassuolo Calcio gibt zwei Personalentscheidungen für die kommende Saison bekannt. Cecilia Prugna, 26-jährige Mittelfeldspielerin, wird auch in der kommen...
weiterlesen
12.07.2024 - 20:30 Uhr
Federica D’Auria an Lazio Rom ausgeliehen
Federica D’Auria wird die Saison 2024/25 erneut auf Leihbasis verbringen, diesmal bei Lazio Rom. Die 20-jährige Abwehrspielerin wird damit zum ersten Mal in ...
weiterlesen