07.11.2020 - 11:10 Uhr | News | Quelle: sd
Kansallinen Liiga: Wer holt sich den Titel?

-
Am letzten Spieltag der Saison 2020 am morgigen Sonntag wird der Kampf um die finnische Meisterschaft zwischen Åland United und TiPS Vantaa entschieden. Beide Teams stehen nach 17 Spieltagen mit 40 Punkten an der Spitze der Tabelle. Zudem kämpfen KuPS Kuopio, FC Honka Espoo und HJK Helsinki noch um den dritten Platz und den damit verbundenen Gewinn der Bronzemedaille. Am Tabellenende wird entweder Ilves Tampere, PK-35 Vantaa oder JyPK Jyväskylä den Gang in die Abstiegsrelegation gegen den Tabellenzweiten der Ykkönen, der zweiten finnischen Liga, antreten. Der Tabellenletzte TPS Turku steht bereits vor dem letzten Spieltag als Absteiger fest.

Gentjana Rochi von KuPS steht mit 16 Toren an der Spitze der Torjägerinnenliste und könnte sich nach 2018 zum zweiten Mal den Titel der besten Torschützin sichern.

Aufgrund der COVID-19-Pandemie verzichtet die Liga in diesem Jahr nach Abschluss der Hauptrunde auf die Durchführung der üblichen Meister- und Abstiegsrunde. Die Saison endet in dieser Spielzeit somit nach einer Doppelrunde mit insgesamt 18 Spieltagen.

Relevante News

28.11.2020 - 15:50 Uhr
JyPK sichert sich den Klassenerhalt
JyPK Jyväskylä hat sich den letzten verbliebenen Platz in der Kansallinen Liiga gesichert und spielt auch in der kommenden Spielzeit erstklassig. Dem Erstlig...
weiterlesen
27.11.2020 - 16:50 Uhr
KuPS bindet Vanhanen für ein weiteres Jahr
Die Reise von Ella Vanhanen und KuPS ist noch nicht zu Ende. Die siebenfache Nationalspielerin verlängert in Kuopio um eine weitere Spielzeit. Die 27 Jahre a...
weiterlesen
27.11.2020 - 14:45 Uhr
Nationalspielerin Lappalainen verlängert
Die finnische Nationalspielerin Saara Lappalainen bleibt beim FC Honka und geht in ihre fünfte Saison beim Verein aus Espoo. Die Mittelfeldspielerin kam verl...
weiterlesen