16.07.2019 - 19:15 Uhr | News | Quelle: washingtonspirit.com
Kellond-Knight wechselt nach Washington - Verletzungsmisere in Tacoma

-
©1. FFC Turbine Potsdam
Die Australierin Elise Kellond-Knight (Foto) verlässt Reign FC und wechselt zu Washington Spirit. "KK" spielte von 2015 bis 2018 in der Bundesliga für Turbine Potsdam. Die 28-jährige Mittelfeldspielerin nahm auch an der WM in Frankreich teil. Im Gegenzug wechselt im Tausch Torhüterin Sammy Jo Prudhomme (25) nach Tacoma. Reign FC reagiert damit auf den Ausfall der beiden Torhüterinnen Scout Watson (23), die mit einer Gehirnerschütterung für diese Spielzeit ausfallen wird, und Lydia Williams (31), die durch eine Knöchelverletzung erst zum Ende der Saison wieder in das Geschehen eingreifen kann. Da zudem auch schon Michelle Betos (31) an einem Achillessehnenriss laboriert, stand mit Casey Murphy (23) nur noch eine einsatzfähige Torhüterin im Kader.

Relevante News

06.08.2020 - 21:15 Uhr
Gerüchteküche: Tammik zu Turbine Potsdam?
Laut Gerüchten aus Estland bestreitet Lisette Tammik ein Probetraining bei Turbine Potsdam. Die estnische Nationalspielerin spielte in den letzten zwei Jahre...
weiterlesen
04.08.2020 - 19:45 Uhr
Lyon holt Taylor aus den USA
Olympique Lyon nimmt die englische Nationalspielerin Jodie Taylor bis zum 31. Dezember 2020 unter Vertrag. Die 34-jährige Stürmerin kommt von Schwesterverein...
weiterlesen
03.08.2020 - 22:40 Uhr
Gerüchteküche: Taylor zu Olympique Lyon?
Laut "L’Équipière" steht Olympique Lyon kurz vor der Verpflichtung von Jodie Taylor, um den Angriff zu verstärken. Da eine Weiterverpflichtung von Naomie Fel...
weiterlesen