16.07.2019 - 19:15 Uhr | News | Quelle: washingtonspirit.com
Kellond-Knight wechselt nach Washington - Verletzungsmisere in Tacoma

-
©1. FFC Turbine Potsdam
Die Australierin Elise Kellond-Knight (Foto) verlässt Reign FC und wechselt zu Washington Spirit. "KK" spielte von 2015 bis 2018 in der Bundesliga für Turbine Potsdam. Die 28-jährige Mittelfeldspielerin nahm auch an der WM in Frankreich teil. Im Gegenzug wechselt im Tausch Torhüterin Sammy Jo Prudhomme (25) nach Tacoma. Reign FC reagiert damit auf den Ausfall der beiden Torhüterinnen Scout Watson (23), die mit einer Gehirnerschütterung für diese Spielzeit ausfallen wird, und Lydia Williams (31), die durch eine Knöchelverletzung erst zum Ende der Saison wieder in das Geschehen eingreifen kann. Da zudem auch schon Michelle Betos (31) an einem Achillessehnenriss laboriert, stand mit Casey Murphy (23) nur noch eine einsatzfähige Torhüterin im Kader.

Relevante News

20.08.2019 - 09:11 Uhr
FIFA verbucht Rekord: Zehn Bewerber für WM 2023
Insgesamt zehn Bewerber haben beim Fußball-Weltverband FIFA ihr Interesse an der Ausrichtung der WM 2023 abgegeben. Nachdem der FIFA-Council entschieden ha...
weiterlesen
18.08.2019 - 20:25 Uhr
Dank Harder: Meister Wolfsburg startet mit Sieg in die neue Saison
Der Titelverteidiger VfL Wolfsburg startet mit einem knappen Heimsieg in die neue Saison der Frauen-Bundesliga. Erster Tabellenführer ist die TSG 1899 Hoffen...
weiterlesen
16.08.2019 - 23:45 Uhr
Frankfurt gewinnt Saisonauftakt in der Bundesliga gegen Potsdam
Der 1. FFC Frankfurt hat das Auftaktspiel der 30. Saison in der Flyeralarm Bundesliga gegen Turbine Potsdam knapp gewonnen. Im Duell der Altmeister setzten s...
weiterlesen