12.04.2021 - 14:25 Uhr | News | Quelle: NWSL
Kizer schreibt Geschichte für Louisville

-
©racingloufc.com
Racing Louisville startete am Wochenende erstmals im NWSL Challenge Cup. Im Debütspiel von Louisville am Samstag erzielte Cece Kizer das erste Tor für Racing Louisville beim 2:2-Unentschieden gegen die Orlando Pride. Brooke Hendrix von Racing erzielte in der Nachspielzeit den Treffer, der Orlando Pride den Sieg im Lynn Family Stadium von Louisville verwehrte.

Relevante News

13.05.2021 - 16:12 Uhr
Salmon wechselt in die USA
Nach Ablauf ihres Vertrages mit Bristol City hat Ebony Salmon (20) mit Racing Louisville einen neuen Verein gefunden. Die englische Nationalspielerin untersc...
weiterlesen
07.05.2021 - 12:01 Uhr
Zadorsky verlängert bei den Spurs
Shelina Zadorsky hat einen neuen Vertrag bis Juni 2022 bei den Tottenham Hotspurs unterschrieben, mit der Option auf ein weiteres Jahr. Die Innenverteidigeri...
weiterlesen
23.04.2021 - 21:45 Uhr
Gemma Bonner wechselt zu Racing Louisville
Racing Louisville hat Gemma Bonner von Manchester City verpflichtet. Die Verteidigerin unterschreibt einen Vertrag bis Ende 2022, mit Option auf ein weiteres...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen