14.06.2021 - 20:20 Uhr | News | Quelle: palloliitto.fi
Koivisto debütiert bei Niederlage gegen Russland

-
©Umeå IK
Vilma Koivisto hat bei der 0:1-Niederlage im spanischen Cartagena gegen die Auswahl aus Russland ihr Debüt in der finnischen Nationalelf gegeben. Die 18 Jahre alte Mittelfeldspielerin in Diensten des schwedischen Zweitligisten Umeå IK wurde zum Ende des Spiels in der Nachspielzeit eingewechselt. Das Tor des Tages erzielte Nadezhda Smirnova von ZSKA Moskau in der 60. Spielminute.

Relevante News

22.10.2021 - 21:15 Uhr
Westerlund und Troccoli bleiben bei Åland United
Pokalsieger Åland United bindet zwei Leistungsträgerinnen weiter an den Verein. Die finnische Rekordnationalspielerin Anna Westerlund (Foto) und Mittelfeldsp...
weiterlesen
21.10.2021 - 20:25 Uhr
Finnland besiegt Georgien - Korpela und Sainio mit Jubiläum
Finnland siegt auch im zweiten Spiel der laufenden WM-Qualifikation und schlägt auswärts Georgien mit 3:0 (1:0). Die Treffer erzielten Linda Sällström (17. S...
weiterlesen
15.10.2021 - 16:30 Uhr
Nordische Länder bewerben sich für die EM 2025
Die nordischen Länder bewerben sich um die Ausrichtung der Frauen-Europameisterschaft im Jahr 2025 und möglicherweise der Fußball-Weltmeisterschaft 2027. ...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen