25.11.2020 - 23:45 Uhr | News | Quelle: fotball.no
Kolbotn bleibt in der Toppserien

-
Kolbotn IL spielt auch in der kommenden Spielzeit in der norwegischen Toppserien. Der Erstligist unterlag im Rückspiel der Relegation dem Zweitligisten Medkila IL zwar mit 1:2. Kolbotn ging aber mit einem 5:0 aus dem Hinspiel in die Partie. Damit steigt nur der Tabellenletzte Røa IL in die 1. Divisjon ab. Aufsteiger in die Toppserien ist Zweitligameister Stabæk FK.

Der Kampf um die Meisterschaft wird erst am 6. Dezember entschieden, da der ursprünglich am 15. November geplante letzte Spieltag aufgrund von Corona-Beschränkungen größtenteils verschoben werden musste. Die Meisterschaft wird in Fernduellen zwischen den Mannschaften von Vålerenga Oslo, Rosenborg Trondheim und Avaldsnes IL entschieden.

Relevante News

25.01.2021 - 19:40 Uhr
Federica Di Criscio wechselt nach Norwegen
Federica Di Criscio verlässt mit sofortiger Wirkung Serie A-Verein Napoli Femminile und schließt sich dem norwegischen Erstligisten Avaldsnes IL an. Die Abwe...
weiterlesen
11.01.2021 - 12:48 Uhr
Eckhoff wechselt zu Melbourne City FC
Die Norwegerin Noor Hoelsbrekken Eckhoff wechselt per sofort von Kolbotn IL aus der Toppserien nach Australien. Dort läuft die 21-Jährige in den nächsten Mon...
weiterlesen
09.01.2021 - 15:25 Uhr
Avaldsnes verstärkt sich mit Pavlović
Der norwegische Erstligist Avaldsnes IL hat Sara Pavlović verpflichtet. Die Mittelfeldspielerin wechselt von Champions League-Teilnehmer ŽFK Spartak Subotica...
weiterlesen