03.12.2018 - 20:38 Uhr | News | Quelle: Soccerdonna
Korpela und Koivisto verlängern

-
©FC Bayern
Die ehemalige Münchnerin Tinja-Riikka Korpela (32/Foto) hat bei Vålerenga für ein weiteres Jahr verlängert, bis zum 31. Dezember 2019. Korpela wechselte im Januar 2018 von den Bayern nach Norwegen und avancierte dort zur Stammspielerin.

Ebenfalls für ein Jahr verlängert hat Emma Koivisto (24) in Schweden bei Kopparbergs/Göteborg. Auch ihr Vertrag läuft bis zum 31. Dezember 2019. Die finnische Nationalspielerin kam in der vergangenen Saison auf 21 Pflichtspieleinsätze in der Damallsvenskan und legte dabei drei Tore vor. Mit Göteborg schaffte die Außenverteidigerin, unter Trainer Marcus Lantz, die Vizemeisterschaft.

Relevante News

03.04.2020 - 11:07 Uhr
Carina Schlüter: Mein Kindheitstraum ist in Erfüllung gegangen
Erst im Sommer wechselte sie vom SC Sand zum FC Bayern München. Ziel war es sich sportlich weiterzuentwickeln. Während der Trainingsbetrieb aufgrund der C...
weiterlesen
02.04.2020 - 13:01 Uhr
Nationalspielerinnen Gwinn, Knaak, Bühl bei We kick Corona
Die deutschen Fußball-Nationalspielerinnen Giulia Gwinn, Turid Knaak und Klara Bühl haben sich der Hilfsaktion «We kick Corona» der Bayern-Profis Leon Goretz...
weiterlesen
23.03.2020 - 16:35 Uhr
Nationalspielerin Leupolz verlässt FC Bayern - Wechsel zum FC Chelsea
Die Fußballerinnen des FC Bayern München verlieren zum Saisonende ihre Spielführerin Melanie Leupolz. Wie der Bundesligist am Montag mitteilte, wechselt die ...
weiterlesen