05.08.2020 - 17:50 Uhr | News | Quelle: dierotenbullen.com
Leipzig verpflichtet Quartett

-
©Carlotta Erler
RasenBallsport Leipzig hat die Kaderplanung für die kommende Spielzeit abgeschlossen. Nach den bereits feststehenden Zugängen von Vanessa Fudalla (FF USV Jena) und Franziska Gaus (SV Alberweiler) verstärken sich die Messestädterinnen für ihre erste Zweitligasaison gleich vierfach. Aus Frankfurt kommt die österreichische Nationalspielerin Yvonne Weilharter (19/Foto) nach Leipzig. Louise Ringsing (23) wechselt von Brøndby IF aus Dänemark nach Deutschland. Zudem schließen sich auch die Niederländerin Melanie Gerrits (19) vom sc Heerenveen und Marlene Müller (19) aus der Zweitvertretung von Turbine Potsdam dem Aufsteiger an.

Trainerin Katja Greulich: "Unsere Kaderplanung ist damit frühzeitig abgeschlossen. Wir haben qualitativ gute Spielerinnen geholt. Für die Viererkette konnten wir ganz großes Potenzial dazu gewinnen und besitzen auch mehr Strahlkraft in der Offensive. Wir wollen auch die letztjährige Mannschaft weiterentwickeln. In den Mädels steckt noch viel mehr Potenzial, dass wir herausholen wollen."

Relevante News

06.07.2021 - 14:40 Uhr
Regionalliga Nordost startet mit 17 Teams
Die Anzahl der Mannschaften in der RL Nordost hat sich aufgrund der Corona-Pandemie erhöht. Da sich Viktoria Berlin in den beiden Relegationsspielen gegen de...
weiterlesen
02.07.2021 - 15:40 Uhr
Leipzig holt Victoria Krug vom SV Meppen
Victoria Krug von SV Meppen ist der sechste Neuzugang für Rasenballsport Leipzig. Die 23 Jahre alte Defensivakteurin erhält einen Zweijahresvertrag bis Juni ...
weiterlesen
25.06.2021 - 18:50 Uhr
Leverkusen verpflichtet Gräwe und Pollak
Lisanne Gräwe und Julia Pollak (Foto) wechseln zu Bayer Leverkusen. Mittelfeldspielerin Gräwe wechselt vom VfL Wolfsburg unters Bayer-Kreuz und unterschreibt...
weiterlesen