05.08.2020 - 17:50 Uhr | News | Quelle: dierotenbullen.com
Leipzig verpflichtet Quartett

-
©Carlotta Erler
RasenBallsport Leipzig hat die Kaderplanung für die kommende Spielzeit abgeschlossen. Nach den bereits feststehenden Zugängen von Vanessa Fudalla (FF USV Jena) und Franziska Gaus (SV Alberweiler) verstärken sich die Messestädterinnen für ihre erste Zweitligasaison gleich vierfach. Aus Frankfurt kommt die österreichische Nationalspielerin Yvonne Weilharter (19/Foto) nach Leipzig. Louise Ringsing (23) wechselt von Brøndby IF aus Dänemark nach Deutschland. Zudem schließen sich auch die Niederländerin Melanie Gerrits (19) vom sc Heerenveen und Marlene Müller (19) aus der Zweitvertretung von Turbine Potsdam dem Aufsteiger an.

Trainerin Katja Greulich: "Unsere Kaderplanung ist damit frühzeitig abgeschlossen. Wir haben qualitativ gute Spielerinnen geholt. Für die Viererkette konnten wir ganz großes Potenzial dazu gewinnen und besitzen auch mehr Strahlkraft in der Offensive. Wir wollen auch die letztjährige Mannschaft weiterentwickeln. In den Mädels steckt noch viel mehr Potenzial, dass wir herausholen wollen."

Relevante News

22.02.2021 - 18:08 Uhr
Maren Tellenbröker verstärkt Gütersloh
Der FSV Gütersloh 2009 hat Maren Tellenbröker unter Vertrag genommen. Die 20-Jährige lief zuletzt für den FC Twente Enschede in der niederländischen Eredivis...
weiterlesen
24.12.2020 - 15:30 Uhr
Woeller wechselt erneut nach Schweden
Shannon Woeller kehrt nach Schweden zurück und läuft ab Januar für Växjö DFF auf. Die 21-malige kanadische Nationalspielerin spielte bereits in der Vergangen...
weiterlesen
02.10.2020 - 18:50 Uhr
Bott verlängert bei Vålerenga
Catherine Bott bleibt bei Vålerenga Oslo und verlängert ihren Vertrag bis zum Ende 2021. Die neuseeländische Nationalspielerin musste in diesem Frühjahr am M...
weiterlesen