30.11.2021 - 09:55 Uhr | News | Quelle: svenskalag.se | von: bneidror
Linda Sällström wechselt wieder nach Vittsjö

-
©palloliitto.fi
Linda Sällström kehrt zu Vittsjö GIK in die Damallsvenskan zurück. Die Rekordtorschützin der finnischen Nationalmannschaft kommt von HJK Helsinki aus der Kansallinen Liiga nach Vittsjö, wo die Stürmerin bereits von 2015 bis 2018 spielte. Die 33-Jährige erzielte während ihrer Zeit in Hässleholm 29 Tore und erhält nun einen Vertrag über eine Spielzeit bis Ende 2022 mit einer Option auf ein weiteres Jahr.

Sällström: "Es fühlt sich großartig an, wieder nach Hause zu kommen. Es hat zwar etwas länger gedauert als geplant, aber besser spät als nie. Wir sind während meiner Abwesenheit in Kontakt geblieben und es fühlt sich großartig an, wieder Teil dieses fantastischen Klubs zu sein. Ich habe das Team, die Führungskräfte und die Unterstützer sowie die Atmosphäre bei Vittsjö vermisst. Ich freue mich auf ein Wiedersehen im Januar."

Relevante News

12.05.2022 - 20:35 Uhr
FC Rosengård: Ria Öling verlängert
Ria Öling hat ihren Vertrag beim FC Rosengård bis 2024 verlängert. Öling ist seit 2021 im Verein und hat sich mit ihrer flexiblen Spielweise zu einem wichtig...
weiterlesen
10.05.2022 - 19:35 Uhr
Nana Yang kehrt kurzfristig nach Espoo zurück
Nach Annika Huhta (zu HJK) kehrt auch Verteidigerin Nana Yang über den Sommer aus den USA nach Finnland zurück und läuft bis August wieder für den FC Honka a...
weiterlesen
07.05.2022 - 21:15 Uhr
HJK: Annika Huhta kehrt für den Sommer zurück
Annika Huhta, die seit 2016 bei HJK spielte, wechselte im Juni 2021 zu den North Carolina Tar Heels. Huhta wird ab dem neuem Spieljahr für University of Cent...
weiterlesen