21.06.2022 - 20:00 Uhr | News | Quelle: juventus.com
Lineth Beerensteyn zieht es nach Italien

-
©FC Bayern München
Lineth Beerensteyn ist der erste Sommerneuzugang von Juventus Turin. Die niederländische Offensivspielerin trug in den vergangenen fünf Spielzeiten das Trikot des FC Bayern München. Die 25-Jährige wird einen Vertrag bis 2024 unterschreiben und die Trikotnummer 18 tragen.

Beerensteyn wird die erste niederländische Spielerin in der Geschichte der Juventus-Frauen sein und kommt nach über 100 Einsätzen bei Bayern München, mit dem sie in der Saison 2020/21 die deutsche Meisterschaft gewann, nach Italien. Es ist nicht der einzige Titel, den sie in ihrer Karriere gewonnen hat: In den Spielzeiten 2012/13 und 2015/16 gewann sie mit ADO Den Haag den KNVB-Frauenpokal, den nationalen Pokal der Niederlande.

Zu ihren Erfolgen mit den Vereinen kommen noch die mit der Nationalmannschaft hinzu: eine U19-Europameisterschaft 2014 und die Europameisterschaft 2017 sowie der Gewinn des Algarve Cups 2018.

Beerensteyn befindet derzeit mit der niederländischen Nationalmannschaft in der Vorbereitung auf die Europameisterschaft.

Relevante News

24.06.2022 - 17:45 Uhr
Juventus sichert sich Sara Björk Gunnarsdóttir
Sara Björk Gunnarsdóttir wird ab dem 1. Juli 2022 bei Juventus Turin spielen. Der isländische Mittelfeldspieler wird die Trikotnummer 77 tragen und einen Ver...
weiterlesen
22.06.2022 - 19:25 Uhr
Juventus baut in Zukunft auf Sofia Cantore
Sofia Cantore kehrt endgültig zu Juventus Turin zurück. Ab dem 1. Juli wird sie wieder Teil des Teams sein. Die Stürmerin verlängert ihren Vertrag bis 2024 u...
weiterlesen
22.06.2022 - 12:58 Uhr
EM: White positiv auf Corona getestet
Die englische Nationalspielerin Ellen White wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. Die 33-Jährige ist bereits zur Isolation nach Hause zurückgekehrt un...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen