24.03.2021 - 12:32 Uhr | News | Quelle: Lena Lotzen
Lotzen beendet nach vielen Verletzungen ihre Karriere

-
©FC Bayern
Lena Lotzens Karriere ist von Verletzungen überschattet. Die überaus talentierte Mittelfeldspielerin riss sich im Juni 2020 erneut das Kreuzband. Während der Reha kam der Entschluss - Lotzen beendet ihre Profikarriere.

"Promise yourself you`ll never give up" hat mich durch viele Rehas hinweg geprägt und motiviert. Ich habe alles versucht um nochmals auf den Platz zurück zu kehren, aber die Summe an Verletzungen der letzten Jahren machen Fußballspielen auf diesem Niveau nicht mehr möglich."

Insgesamt 11 Jahre lang ging die Karriere von Lena Lotzen. Im Februar 2012 debütierte die gebürtige Würzburgerin in der deutschen A-Nationalmannschaft. Insgesamt lief sie 25mal mit dem Adler auf der Brust auf und erzielte dabei 4 Tore. In der Bundesliga kommt Lotzen auf 98 Einsätze, die vielen Verletzungen verhinderten weitere.

Aus der Jugend der JFG Kreis Würzburg Süd-West wechselte Lotzen 2010 zum FC Bayern München. Für die Bayern lief Lotzen insgesamt 91 mal, wettbewerbsübergreifend, auf. Es folgte 2018 der Wechsel zum SC Freiburg, ehe sich Lotzen zur neuen Saison 2020 dem 1. FC Köln anschließen sollte. Am 19. Spieltag gegen die Kölnerinnen riss sich Lotzen erneut das Kreuzband und das bereits nach sechs Spielminuten.

"Ich blicke auf eine unvergessliche Zeit zurück, die ich niemals missen möchte. Ich konnte das zum Beruf machen, was ich liebe", führt Lotzen auf ihrem Instagram Account weiter fort und nimmt schlussendlich Abschied vom Profifußball.

Relevante News

15.05.2021 - 14:59 Uhr
Weltfußballerin Keßler: DFB sollte über Präsidentin nachdenken
Die ehemalige Weltfußballerin Nadine Keßler kann sich nach dem angekündigten Rückzug von Amtsinhaber Fritz Keller auch eine Präsidentin beim Deutschen Fußbal...
weiterlesen
14.05.2021 - 15:21 Uhr
Köln mit erstem Sommerneuzugang - Beuschlein wird Geißböckin
Nachdem Aufstieg des 1. FC Köln geht es nun mit der Kaderplanung weiter. Mit Jana Beuschlein ist der erste Neuzugang für die neue Saison. Die 25-jährige Stür...
weiterlesen
14.05.2021 - 10:15 Uhr
Endler auf Wunschzettel von Lyon - Chelsea will Morroni
Olympique Lyon ist weiter im Umbruch. Zur kommenden Saison will der französische Serienmeister seinen Kader auffrischen und ein neues Gesicht verleihen. Bere...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen