13.01.2023 - 20:07 Uhr | News | Quelle: FK Austria Wien | von: Luki91
Mak erster Neuzugang bei den Veilchen

-
©SKN St. Pölten
Mit Julia Mak präsentierte die Austria den ersten Winterneuzugang. Die 22-jährige Abwehrspielerin verbrachte die letzten zweieinhalb Jahre leihweise beim Serienmeister aus St. Pölten. Nun folgte der Schritt nach Wien-Favoriten. Auch die ersten Trainingseinheiten mit den neuen Mitspielerinnen hat die gebürtige Kärntnerin schon in den Beinen. Mak zeigte sich dabei voller Tatendrang und will so viele Einsatzminuten als möglich sammeln und dem Team zu einer erfolgreichen Rückrunde verhelfen.

Relevante News

01.02.2023 - 17:01 Uhr
Niedermayr zum SKN St. Pölten
Der SKN St. Pölten hat mit der Verpflichtung von Jana Niedermayr den vakanten Posten nach dem Abgang von Julia Mak (22) in der Abwehr neu besetzt. Die 19-jäh...
weiterlesen
30.01.2023 - 17:58 Uhr
Dewein erneut zum USV Neulengbach
Jasmin Dewein (38) wechselt nach nur einem halben Jahr in der Bundeshauptstadt in den Wienerwald. Mit diesem Transfer schlägt die früherer Nationalteamtorfra...
weiterlesen
26.01.2023 - 20:45 Uhr
Nächster Schritt beim SKN St. Pölten
Nachdem man in den vergangenen Wochen die Weichen für eine erfolgreiche sportliche Zukunft gestellt hatte, folgt nun aus wirtschaftlicher Sicht der nächste S...
weiterlesen