25.09.2018 - 07:03 Uhr | News | Quelle: FIFA | von: Prytz2
Marta zum sechsten Mal Weltfußballerin, Reynald Pedros neuer Welttrainer

-
©picture-alliance
Die Brasilianerin Marta Vieira da Silva(32) wird zum sechsten mal zur Weltfußballerin des Jahres gewählt. Etwas überraschend setzte sie sich bei der Wahl zur Weltfußballerin des Jahres gegen Nationalmannschaftskapitän Dzsenifer Marozsan und Ada Hegerberg von Olympique Lyon durch.

Marta gewann den Preis das letzte mal 2010. Die letzte deutsche Siegerin bleibt damit Nadine Keßler 2014.

Zu feiern gab es bei Olympique Lyon trotzdem genug. Trainer Reynald Pedroswurde zum Frauenfußball-Trainer des Jahres gekührt. Pedros gewann in der vergangenen Saison u.a. die Champions-League mit Olympique Lyon. Im Finale der Wahl der FIFA setzte er sich gegen Sarina Wiegman, Nationaltrainerin Niederlande, und Asako Takakura, Nationaltrainerin Japans, durch.

Relevante News

25.06.2019 - 11:51 Uhr
Viertelfinal-Gegner steht fest: DFB-Frauen treffen auf Schweden
Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft trifft im Viertelfinale der Weltmeisterschaft auf ihren Wunschgegner Schweden. Das Drei-Kronen-Team zog am Mont...
weiterlesen
25.06.2019 - 11:44 Uhr
Oberdorf und Leupolz - die Konkurrenz in der Defensivzentrale
Dunkle Regenwolken standen über dem Teamquartier der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft in der Nähe von Rennes - doch Youngster Lena Oberdorf strahlt...
weiterlesen
22.06.2019 - 22:58 Uhr
Bundestrainerin plant für WM-Viertelfinale mit Dzsenifer Marozsan
Martina Voss-Tecklenburg rechnet im WM-Viertelfinale der deutschen Fußball-Frauen fest mit einem Einsatz von Spielmacherin Dzsenifer Marozsan. «Die Dzseni wi...
weiterlesen