25.09.2018 - 07:03 Uhr | News | Quelle: FIFA | von: Prytz2
Marta zum sechsten Mal Weltfußballerin, Reynald Pedros neuer Welttrainer

-
©picture-alliance
Die Brasilianerin Marta Vieira da Silva (32) wird zum sechsten mal zur Weltfußballerin des Jahres gewählt. Etwas überraschend setzte sie sich bei der Wahl zur Weltfußballerin des Jahres gegen Nationalmannschaftskapitän Dzsenifer Marozsan und Ada Hegerberg von Olympique Lyon durch.

Marta gewann den Preis das letzte mal 2010. Die letzte deutsche Siegerin bleibt damit Nadine Keßler 2014.

Zu feiern gab es bei Olympique Lyon trotzdem genug. Trainer Reynald Pedroswurde zum Frauenfußball-Trainer des Jahres gekührt. Pedros gewann in der vergangenen Saison u.a. die Champions-League mit Olympique Lyon. Im Finale der Wahl der FIFA setzte er sich gegen Sarina Wiegman, Nationaltrainerin Niederlande, und Asako Takakura, Nationaltrainerin Japans, durch.

Relevante News

27.11.2020 - 20:30 Uhr
USA schlagen die Niederlande
Im Freundschaftsspiel in Breda schlagen die Vereinigten Staaten die Niederlande mit 2:0 (1:0). Die Tore für die Gäste im Rat Verlegh Stadion erzielten Rose L...
weiterlesen
27.11.2020 - 18:00 Uhr
Mit Freigang-Hattrick: DFB-Frauen schlagen Griechenland
Laura Freigang (Foto) hat den deutschen Fußball-Frauen mit einem Hattrick den siebten Sieg im siebten Spiel beschert und damit den Weg für eine perfekte Qual...
weiterlesen
25.11.2020 - 13:50 Uhr
Lerch als Welttrainer der Fußballerinnen nominiert
Trainer Stephan Lerch vom VfL Wolfsburg ist in der engeren Auswahl bei der Wahl zum Welttrainer 2020 eines Frauenteams. Der 36-Jährige steht auf einer Liste ...
weiterlesen